Nielsen nimmt sich Windows 8 vor

20/11/2012 - 09:44 von Arno Welzel | Report spam
Nielsen nimmt sich Windows 8 vor und kommt zu einem niederschmetternden
Ergebnis.

Siehe auch:

<http://www.heise.de/newsticker/meld...4.html>
<http://www.useit.com/alertbox/windows-8.html>

Und ja - wenn man von Windows 8 redet, kann man nicht auf dem
Startbildschirm stehenbleiben und so tun, als wàre das Metro-Design in
Windows 8 ansonsten nicht relevant.


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Bauer
20/11/2012 - 10:13 | Warnen spam
Arno Welzel schrieb:
Nielsen nimmt sich Windows 8 vor und kommt zu einem niederschmetternden
Ergebnis.

Siehe auch:

<http://www.heise.de/newsticker/meld...4.html>
<http://www.useit.com/alertbox/windows-8.html>



Der sich in der Scheiße bewegende hat dazu mal eine Frage.
,
Š Microsoft sei von dem von Gründer Bill Gates gepràgten Stil abgewichen
Š und ersticke die Bedienbarkeit unter Kacheln, die wichtige Features
Š verdecken.
`

Welche Bedienbarkeit wird unter Kacheln erstickt, welche wichtigen
Features werden verdeckt?

Wolfgang
Die 40tude-Dialog FAQ http://www.wolfgang-bauer.at/4td_faq/
Raady's 40tude-Dialog - Archiv! http://kh-rademacher.de/4d/
http://www.wolfgang-bauer.at

Ähnliche fragen