Niklas Savander wird Aufsichtsratmiglied bei Verne Globa

01/12/2015 - 15:02 von Business Wire
Niklas Savander wird Aufsichtsratmiglied bei Verne Globa

Verne Global, ein in Großbritannien ansässiger Spezialist für energieeffiziente Rechenzentren, gab heute bekannt, dass Niklas Savander dem Aufsichtsrat von Verne Global beigetreten ist. Im Rahmen seiner Karriere war Savander in den Bereichen Technologieprodukte, Solutions und Software in verschiedenen Branchen tätig.

In Zeiten, in denen global agierende Unternehmen vermehrt nach innovativen Lösungen für energieeffiziente Rechenzentren suchen, wird Savander sein Fachwissen und seine Expertise einbringen und Verne Global unterstützen, um dieses Marktwachstum zu nutzen.

Savander wird eine aktive Rolle im Aufsichtsrat einnehmen und gleichzeitig als Vorstandsvorsitzender und Berater mehrerer Eigenkapital - und Risikokapitalfonds tätig sein.

So ist er zusätzlich zu Verne Global zurzeit im Aufsichtsrat von Nebula und als Berater von Wider Fi Networks tätig. Außerdem unterstützt er in seiner Heimat Finnland einige Non-Profit-Organisationen im Aufsichtsrat und als Vorstandsvorsitzender.

In den letzten Jahren war Niklas Savander als Präsident und CEO bei Elekta tätig, ein an der Börse notiertes schwedisches Unternehmen das Software und medizinische Geräte zur Krebsbehandlung herstellt.

Zuvor war er 16 Jahre im Führungsstab von Nokia in den Bereichen Networks, Handys und Digital Services tätig, um später die Verantwortung als COO des Unternehmens zu übernehmen. Darüber hinaus kann er auf eine Reihe weiterer Positionen in verschiedenen Unternehmen zurückblicken, wie z.B NokiaSiemens Networks, Symbian, Tamfeld und andere.

Über Verne Global

Verne Global ist ein innovatives Unternehmen, das sich auf die Entwicklung energieeffizienter Rechenzentren auf seinem Campus im isländischen Keflavik spezialisiert hat. Verne Global bietet seinen Kunden skalierbare und sichere Rechenzentrumslösungen. Durch den Einsatz von 100% erneuerbaren Energien ergeben sich für die Kunden der digitalen Wirtschaft Kosteneinsparungen, die die Anforderungen der Unternehmen in hohem Maße erfüllen. Weitere Informationen wie Kunden wie die BMW Group, RMS und CCP Games aktuell ihre Betriebskosten senken und dabei nachhaltige Energien nutzen, und somit ein grünes Rechenzentrum betreiben, lesen sie unter www.verneglobal.com

Contacts :

Pressekontakt, Verne Global
Clarity PR
Marie Oetker, +44 (0)207 100 1333
marie@clarity.pr
or
Paul O' Grady, +49 176 82374030
paul@clarity.pr


Source(s) : Verne Global

Schreiben Sie einen Kommentar