Nikon D300 mechanisches? Blendenproblem

20/02/2015 - 20:59 von Peter Schuster | Report spam
Hi,

bei meiner Nikon D 300 (7 Jahre alt) schließt die Blende SPORADISCH
nicht auf den eingestellten Wert bei manuellen Objektiven bzw es wird
Err bei Objektiven ohne Blendenring angezeigt. Ein Druck auf die
Abblendtaste bewirkt NIE ETWAS, man hört auch nichts. Wenn ich in die
Kamera ohne Objektiv schaue, sehe ich, das dieser Hebel beim Auslösen
MANCHMAL stehen bleibt. Das scheint etwas mechanisches zu sein.

Ich denke, ich werde am Montag zum Albrecht Nikon-Service hier in Köln
gehen... oder hat jemand eine Idee?

Viele Grüße,
Peter Schuster
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Gudd
22/02/2015 - 20:24 | Warnen spam
Am 20.02.2015 um 20:59 schrieb Peter Schuster:
Hi,

bei meiner Nikon D 300 (7 Jahre alt) schließt die Blende SPORADISCH
nicht auf den eingestellten Wert bei manuellen Objektiven bzw es wird
Err bei Objektiven ohne Blendenring angezeigt. Ein Druck auf die
Abblendtaste bewirkt NIE ETWAS, man hört auch nichts. Wenn ich in die
Kamera ohne Objektiv schaue, sehe ich, das dieser Hebel beim Auslösen
MANCHMAL stehen bleibt. Das scheint etwas mechanisches zu sein.

Ich denke, ich werde am Montag zum Albrecht Nikon-Service hier in Köln
gehen... oder hat jemand eine Idee?

Viele Grüße,
Peter Schuster



Es wird wahrscheinlich eine Kostenfrage sein, aktuell ist ja eine D300
um die 300€ zubekommen, wie viel Auslösungen hat die Kamera denn?

cu
Burkhard

Ähnliche fragen