Nintendu WIFI

14/03/2009 - 09:41 von Edmund Aigner | Report spam
Hallo!

Ich hàtte folgende Frage:
Für meinen Sohn habe ich den
USB-Stick für Nintendo-WIFI gekauft und installiert.

Der Stick funktioniert soweit, jedoch wird er vom System her immer
wieder deaktiviert. In den Ereignissen steht folgender Eintrag:
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ipnathlp
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 30013
Datum: 13.03.2009
Zeit: 14:28:37
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: TEST
Beschreibung:
Die DHCP-Zuweisung wurde für IP-Adresse 172.16.0.1 deaktiviert, da die
IP-Adresse außerhalb des Bereichs 192.168.0.0/255.255.255.0 liegt, von der
die Adressen DHCP-Clients zu gewiesen werden. Ändern Sie den Bereich, sodass
die IP-Adresse mit einbezogen wird, oder àndern Sie die IP-Adresse, sodass
sie innerhalb dieses Bereichs liegt, um die DHCP-Zuweisung zu aktivieren.

Nun, DHCP ist für die Einstellungen des Sticks deaktiviert,
es ist die Fixe IP vorgegeben. Mit einer anderen IP geht die WIFI-Verbindung
nicht...
Was sollte ich tun, damit der PC den Stick nicht deaktiviert?

Danke für Tips.
Edie
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
14/03/2009 - 11:16 | Warnen spam
Edmund Aigner schrieb:

Hallo Edmund,

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ipnathlp
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 30013
Datum: 13.03.2009
Zeit: 14:28:37
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: TEST
Beschreibung:
Die DHCP-Zuweisung wurde für IP-Adresse 172.16.0.1 deaktiviert, da die
IP-Adresse außerhalb des Bereichs 192.168.0.0/255.255.255.0 liegt,
von der die Adressen DHCP-Clients zu gewiesen werden. Ändern Sie den
Bereich, sodass die IP-Adresse mit einbezogen wird, oder àndern Sie
die IP-Adresse, sodass sie innerhalb dieses Bereichs liegt, um die
DHCP-Zuweisung zu aktivieren.



In einer Netzwerkverbindung ist die Internetverbindungsfreigabe aktiv. Schau
mal in den Eigenschaften aller Netzwerkverbindungen, Erweitert.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen