[NKZ] Kein Uhu

04/04/2014 - 07:17 von Gregor Frowein | Report spam
letztens sah ich morgens den ersten Uhu meines Lebens in freier
Wildbahn. Er saß einfach in einem Baum am Wegesrand in recht
formatfüllender Entfernung, aber die Kamera war viele Sekunden weit
weg. Aber kaum daß ich das Rad abgebremst und einen Fuß ausgeklickt
hatte, flog das Tier einfach davon. Ich war hin- und hergerissen
zwischen Begeisterung und großer Enttàuschung.

Aber ein paar Tage zuvor blieb dieses dumme Tier natürlich einfach
sitzen. Als wüßte es von seinen entfernten Verwandten aus der Stadt,
was ich von Taubenvögeln so halte im Allgemeinen.

https://www.flickr.com/photos/grego.../lightbox/

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Frowein
04/04/2014 - 08:21 | Warnen spam
Ingrid ist in Trànen aufgelöst und heult wie ein Schloßhund, weil sie
sich ver"tagt" hat. Das wollte sie nicht, unter Verweis auf die
buchstàblich nahe Verwandschaft von M und K auf der Tastatur. Sie
fleht instàndig um Gnade vor dem drf-Gerichtshof.

Sie weiß, das ist vergebens. die Daumen bleiben gesenkt, auf immer.

So bitter kann ein Tag beginnen.

Ähnliche fragen