[NMZ] Almabtrieb

10/10/2014 - 07:41 von Lutz Schulze | Report spam
... ebenfalls in Südtirol aufgenommen:

https://www.flickr.com/photos/65125765@N00/15306530310/

Kurze Frage zur Rechtslage: da das eine öffentliche Veranstaltung war darf
man auch Fotos mit den Akteuren veröffentlichen?

Und ist das in Italien àhnlich geregelt?

Ansonsten würde ich das Bild natürlich wieder löschen.

Lutz

Mit unseren Sensoren ist der Administrator informiert, bevor es Probleme im
Serverraum gibt: preiswerte Monitoring Hard- und Software-kostenloses Plugin
auch für Nagios - Nachricht per e-mail,SMS und SNMP: http://www.messpc.de
Messwerte nachtràgliche Wàrmedàmmung http://www.messpc.de/waermedaemmung.php
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Roesener
10/10/2014 - 08:23 | Warnen spam
Lutz Schulze wrote:

Und ist das in Italien àhnlich geregelt?



Keine Ahnung, ich kann zu Südtirol nur eine Anekdote aus den 1970ern
beitragen.

Ich hatte mein Stativ aufgebaut und wollte eine Aufnahme machen.
Zufàllig kam ein Polizeifahrzeug vorbei, die beiden Carabinieri
stiegen aus und fragten nach meiner nicht vorhandenen
Fotografiererlaubnis. Sehr unfreundlich übrigens.

Für sie war ich wegen der Verwendung eines Stativs Profi und Profis
brauchten grundsàtzlich eine kostenpflichtige Erlaubnis der
zustàndigen Gemeinde. Im Klartext bedeutete das, dass man bei einer
Tour durch die Dolomiten zuerst einmal klàren musste, im Gebiet
welcher Gemeinde man sich gerade befand und dass man durchaus mehrere
Genehmigungen hàtte einholen müssen.

Danach habe ich nur noch freihàndig fotografiert.

Jürgen

Ähnliche fragen