[NMZ] Blick ins Ausland

22/05/2014 - 20:04 von Gregor Frowein | Report spam
Am Horizont sehen Sie Frankreich.

Dàmlicherweise lagen die zwangsweise in Pano importierten
unverbundenen Himmelsteile alle über dem Turm und ich konnte sie erst
"greifen", als ich das Turmsegment weggeschoben hatte. Ob es in meinem
Programm (Autopano Giga) eine Art Ebenenwerkzeug gibt? Ich hab nicht
danach gesucht. Hinterher fand ich nicht mehr exakt den vorherigen
Platz für das Turmsegment.

So ist ein Knick im Turm und früher war da mal ein Restaurant drin.

Weil es natürlich strikt ums Motiv geht, habe ich vor das Reinzoomen
den Riegel der Pixelsparsamkeit geschoben und morgen krieg ich einen
L-Winkel:

25 Einzelaufnahmen, fünf Reihen im Querformat:

https://www.flickr.com/photos/grego.../lightbox/

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Leckebusch
22/05/2014 - 20:22 | Warnen spam
Am 22.05.2014 20:04, schrieb Gregor Frowein:

danach gesucht. Hinterher fand ich nicht mehr exakt den vorherigen
Platz für das Turmsegment.

So ist ein Knick im Turm und früher war da mal ein Restaurant drin.



Aha. Hat man in den Nachrichten schon erfahren, wieviele Leute durch
Deinen Knick ums Leben gekommen sind?

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/

Ähnliche fragen