[NMZ] die ersten Tests ...

16/05/2014 - 20:38 von Wolfgang Kynast | Report spam
... mit meinem neuen Spielzeug(*):

Die ersten drei Bilder (vom raw) sind doch ganz ansehnlich:
http://www.wolfgang-kynast.de/foto/...index.html

wobei ich noch rausfinden muss, warum die Kleine im Programm P
mit 1/1600s bei Blende 2,8 belichtet. Gerüchteweise soll es ja sowas
wie ein "Handbuch" geben" ;-)

Bei http://www.wolfgang-kynast.de/foto/...mz240.html sieht man
dann die Grenzen (der stachlige Teil des Sàmlings ist etwa 5 mm groß),
verglichen mit dem folgenden Bild desselben Objekts, das mit dem EF-S
60mm Makro in Stellung 1:1 an der EOS 550D vom Stativ gemacht ist,
ebenso wie die beiden folgenden Bilder. Das letzte Bild ist zwar auch
mit diesem Objektiv entstanden, aber von Hand hingewackelt.

Fazit bisher: nette Immer-dabei-Kamera.

Schöne Grüße,
Wolfgang


(*) Powershot G15 ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Hennecke
17/05/2014 - 11:32 | Warnen spam
* Wolfgang Kynast wrote:
... mit meinem neuen Spielzeug(*):



Glueckwunsch! Ich habe die G12 und bin sehr zufrieden damit. Ist ne
tolle, kleine, immer dabei Kamera, die bis auf die Moeglichkeit andere
Objektive zu verwenden, eigentlich alle Funktionen bietet, die auch eine
DSLR mitbringt. Recht passable Makros kann man damit auch machen.

[...]
wobei ich noch rausfinden muss, warum die Kleine im Programm P
mit 1/1600s bei Blende 2,8 belichtet. Gerüchteweise soll es ja sowas
wie ein "Handbuch" geben" ;-)



Nach meinen ersten Tests mit der Kamera, habe ich sie eigentlich nur
noch im Modus "M" verwendet.

[...]
Fazit bisher: nette Immer-dabei-Kamera.



Jepp, ich gebe meine auch nicht mehr her :)

Viele Gruesse, Guido
http://www.hennecke-net.org/

Ähnliche fragen