[NMZ] E-Werk Copitz

23/10/2016 - 20:13 von Jochen Petry | Report spam
Die ersten Herbstknipsbildchen aus der Sàchsischen Schweiz sind nun
endlich von ihrer Farbe befreit:

http://www.jochen-petry.de/2016/10/e-werk-copitz/

Kommentare, Kritiken, Verrisse sowie Tonnen sind wie immer gerne gesehen.

Bis dàhmnàxt
jochen

http://www.jochen-petry.de/
Photo Blog: http://www.jochen-petry.de/aktuelles/
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Bartheld
23/10/2016 - 20:28 | Warnen spam
Servus Jochen!

On Sun, 23 Oct 2016 20:13:34 +0200, Jochen Petry wrote:
Die ersten Herbstknipsbildchen aus der Sàchsischen Schweiz sind nun
endlich von ihrer Farbe befreit:
http://www.jochen-petry.de/2016/10/e-werk-copitz/



Durch das viele Laub habe ich bei zahlreichen Bildern so eine Art
"monochromes Flimmern" vor den Augen. Soll heißen: Die
Objektdifferenzierung ist kaum möglich und die Bildschwerpunkte gehen in
all den harten Kontrasten unter.

Bei http://www.jochen-petry.de/wp-conte...tz_004.jpg
hàtte man evtl. noch eine Chance, Blattgrün und Betongrau oder Rostbraun
auseinanderzuhalten, so geht mir einfach zuviel der Bildaussage verloren.

Vielleich würde es eine Reduktion aufs Wesentliche (durch Ausschnitte,
begrenzte Schàrfentiefe, Vignettierung, usw.) retten - so gehört die Serie
als Ganzes für mich leider nicht zu den Favoriten Deiner S/W-Sammlung.

Kommentare, Kritiken, Verrisse sowie Tonnen sind wie immer gerne gesehen.



"Tonne" könnte ich nicht einmal rufen. Die Bildaufteilung ist schon OK,
auch die Auswahl der Objekte, technische Aufbereitung, ... Es fehlt mir
einfach der visuelle Zugang. So gerne ich mich auch über Patina und Lost
Places freuen würde.

Nichts für ungut und Grüße,
Volker

@: W E B 2 0 1 6 at B A R T H E L D dot N E T
3W: www.bartheld.net

Ähnliche fragen