Forums Neueste Beiträge
 

[NMZ] Ein Pano - Aber was macht Flickr jetzt schon wieder?

17/01/2016 - 22:17 von Juergen Thome | Report spam
Wenn "es" glaubt, ein Panorama erkannt zu haben, dann làuft es
anzeigemàßig amok.

Es wird dann mancher scheitern, weil er diese dàmliche Pano-Ansicht
nicht abschalten kann.

Das Pano aus der Hand geknipst, erkennt "es" übrigens nicht. Na ja

Aber das nur am Rande. Ich hab das gestern schlampig gemachte Bild
unseres ehemaligen Kultusministeriums heute mit Stativ und Panokopf
sorgfàltiger aufgenommen.

https://flic.kr/s/aHskt4PDiP

Was mir noch nicht gelungen ist: Eine planare Umsetzung. Die Vorschau
ist wunderbar, aber dann rechnet sich mein Rechner zu Tode und es gibt
kein Ergebnis. Und leider auch keine Fehlermeldung.

Aber es gibt nàchste Woche einen neuen Rechner, dann kann ich
wenigstens schneller wieder von vorne anfangen, wenn ich in der
Sackgasse stecke.

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 klausesser
17/01/2016 - 23:04 | Warnen spam
Am Sonntag, 17. Januar 2016 22:18:59 UTC+1 schrieb Juergen Thome:

Was mir noch nicht gelungen ist: Eine planare Umsetzung. Die Vorschau
ist wunderbar, aber dann rechnet sich mein Rechner zu Tode und es gibt
kein Ergebnis. Und leider auch keine Fehlermeldung.



Die planare Projektion einer 180° Aufnahme ist nicht möglich. Du kannst
bis ca. 120-130° mehr oder weniger planar entzerren, mußt da aber ganz
nett zaubern.

Am besten fang mit Panini/Vedutismo an und kompensiere die obere und untere
Làngsseite in Kombintion mit dem Abstand. Das geht oft verblüffend gut -
natürlich aber nicht perfekt planar!

Das hier sind fast 140°: http://www.klausesser-interaktiv.de/MARTa/ (bitte schieben).
Wenn Du reingehst kommen 360x180° interaktive Panoramen.

Klaus



(ich spreche von AutoPano Giga - weiß ja nicht, womit Du stitchst)

Klaus

Ähnliche fragen