[NMZ] Glaskunst im Botanischen Garten Bonn

23/08/2014 - 16:24 von Wolfgang Strobl | Report spam
Ein paar Fotos von der Nachtöffnung mit Illumination und Glaskunst. Wie
immer, macht es mehr Spaß, nicht die Ausstellungstücke, sondern die
Zuschauer zu fotografieren, wie sie die Ausstellungsstücke
fotografieren. :-)

<https://plus.google.com/photos/+Wol...804977>
oder
<http://www.mystrobl.de/Plone/wolfga.../nacht>

<http://www.botgart.uni-bonn.de/>

Ich hatte, weil Regen drohte, nur das AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G dabei
und wollte eigentlich gar nicht viel fotografieren. Ich habe das
Objektiv jetzt seit fünf Jahren, vielleicht wàre ja für Nachtaufnahmen
doch mal etwas Besseres angesagt. Mich stört vor allem der langsame und
bei Dunkelheit nicht sonderlich zuverlàssige Autofokus. Die
Abbildungsleistung reicht mir, ich will ja keine Magazinfotos machen.


Wir danken für die Beachtung aller Sicherheitsbestimmungen
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Becker
23/08/2014 - 17:50 | Warnen spam
Am 23.08.2014 um 16:24 schrieb Wolfgang Strobl:
Ein paar Fotos von der Nachtöffnung mit Illumination und Glaskunst. Wie
immer, macht es mehr Spaß, nicht die Ausstellungstücke, sondern die
Zuschauer zu fotografieren, wie sie die Ausstellungsstücke
fotografieren. :-)

<https://plus.google.com/photos/+Wol...804977>



Da hattest du sehr schwieriges Licht mit sehr hohen Kontrasten.
Mir gefàllt das Nashorn, das Gürteltier, die Igel
und natürlich das Hochformat mit Fontaine und Menschen.


Liebe Grüße
Peter Becker
http://www.unblind.de

Ähnliche fragen