[NMZ] Mein erster Eisvogel!

12/11/2014 - 14:00 von Gregor Frowein | Report spam
Es ist wie es ist und wenn man gerade nicht darauf eingestellt ist,
das falsche Objektiv drauf hat und nicht mal weiß, wie Blende,
Entfernung und der andere Kram so eingestellt sind, muß man trotzdem
einfach draufhalten.

Mit ungeeigneten Versuchsaufbau hat man keine Chance, ihn zu sehen.
Dafür kann ich nichts, Herr Leckebusch. Und oben das ist ein
Radfahrer.

Ich bin sehr zufrieden, denn wer hat schon mal einen Eisvogel fast
hautnah im Vorbeiflug geknipst?

https://www.flickr.com/photos/grego...6929580843

Das ganze mit meinem frisch eingetroffenen alten Nikkor 35, 2,8. Ein
tolles Objektiv, soweit ich das mit der Handvoll Bilder beurteilen
kann, die ich heute morgen gemacht habe.

Davon könnte ich auch noch was anderes, testbildartigeres zeigen.

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kynast
12/11/2014 - 16:42 | Warnen spam
On Wed, 12 Nov 2014 14:00:08 +0100, "Gregor Frowein" posted:

...
Ich bin sehr zufrieden, denn wer hat schon mal einen Eisvogel fast
hautnah im Vorbeiflug geknipst?



Ich nicht.

https://www.flickr.com/photos/grego...6929580843



Gut, dass er keine Tarnfarbe hat ... :-)

Das ganze mit meinem frisch eingetroffenen alten Nikkor 35, 2,8.



der Traum jedes Elefanten-, Giraffen-, Python- und Dino-Fotografen ;-)

Schöne Grüße,
Wolfgang

Ähnliche fragen