[NMZ] Nicht gesucht, aber gefunden

09/03/2016 - 06:34 von Juergen Thome | Report spam
Dicker als man denkt:

https://www.flickr.com/photos/mount...ateposted/

Um sie im Notfall zu trennen genügten Hammer + Meisel und ein wenig
Ausdauer. Trennscheibe ist nicht unter Tage und schon bei dieser
Methode konnten Funken entstehen, die im Kohlenstaub recht lange
Spuren erzeugen.

Na ja https://de.wikipedia.org/wiki/Panzerf%C3%B6rderer

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Leckebusch
11/03/2016 - 19:45 | Warnen spam
Am 09.03.2016 um 06:34 schrieb Juergen Thome:
Dicker als man denkt:

https://www.flickr.com/photos/mount...ateposted/

Um sie im Notfall zu trennen genügten Hammer + Meisel und ein wenig



Boah! So harte Schnàbel hàtte ich denen nicht zugetraut. Können die
danach noch zwitschern, die Meiseln?

Ausdauer. Trennscheibe ist nicht unter Tage und schon bei dieser
Methode konnten Funken entstehen, die im Kohlenstaub recht lange
Spuren erzeugen.

Na ja https://de.wikipedia.org/wiki/Panzerf%C3%B6rderer



Ah ha.

Johannes Leckebusch - AR3

Spaziergànger, Schreiber, Fotokünstler

http://www.johannes-leckebusch.de/
http://www.johannes-leckebusch.de/F...index.html
http://www.foto.ungruen.de/index2.html

Ähnliche fragen