[NMZ] Nymphenburg (und ein bißchen Umgebung)

11/10/2014 - 18:21 von Peter Schneider | Report spam
Hallo,

hier kommen ein paar Bilder von Schloss Nymphenburg und Umgebung bzw. auf dem
(Fuß)weg dorthin.

Gleiche Fragestellung wie bei meinem vorhergehen Posting zu fremden Leuten auf
Fotos: darf/sollte man z.B. das hier fotografieren und zeigen:

Mehr Leser braucht das Land
http://goo.gl/UaEULw

Der junge Mann hatte kurz auf- und in meine Richtung geschaut, und sich dann
wieder seinem Buch gewidmet. Kann man das als stillschweigendes Einverstàndnis
werten, fotografiert zu werden? Mache ich mir vielleicht einfach nur zu viele
Gedanken? ;-)

Oder dieses hier:
http://goo.gl/f6HqFD

Im Rest des Albums ist auch reichlich Kitsch zu sehen, und auch technisch
mißlungenes...
http://goo.gl/E3TKFD

Im Schloßpark wurde auch von anderen fotografiert. Neben der Erkenntnis, daß
sich IKEA-Beutel anscheinend auch in Fernost großer Beliebtheit erfreuen, und
das sogar als Fototasche von offenkundigen Profis, offenbart sich aber auch
fragwürdiges: kann mir jemand sagen, wozu das hier gut sein soll, das Paar von
hinten anzublitzen:
http://goo.gl/0wlQAj


Freue mich auf hilfreiche Gedanken zum Recht am eigenen Bild und sonstige
Kommentare.

Gruß
Peter

Climb the mountain not to plant your flag, but to embrace the challenge,
enjoy the air and behold the view. Climb it so you can see the world,
not so the world can see you. -- David McCullough Jr.
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Leckebusch
11/10/2014 - 18:41 | Warnen spam
Am 11.10.2014 18:21, schrieb Peter Schneider:
Hallo,

hier kommen ein paar Bilder von Schloss Nymphenburg und Umgebung bzw.
auf dem (Fuß)weg dorthin.

Gleiche Fragestellung wie bei meinem vorhergehen Posting zu fremden
Leuten auf Fotos: darf/sollte man z.B. das hier fotografieren und zeigen:

Mehr Leser braucht das Land
http://goo.gl/UaEULw

Der junge Mann hatte kurz auf- und in meine Richtung geschaut, und sich
dann wieder seinem Buch gewidmet. Kann man das als stillschweigendes
Einverstàndnis werten, fotografiert zu werden? Mache ich mir vielleicht
einfach nur zu viele Gedanken? ;-)

Oder dieses hier:
http://goo.gl/f6HqFD



Ach mei:

http://www.johannes-leckebusch.de/F...46_tif.htm

Im Rest des Albums ist auch reichlich Kitsch zu sehen, und auch
technisch mißlungenes...
http://goo.gl/E3TKFD



Du gabst mir grad einen Tipp, wo ich eigentlich mit der Hexe diesen
Herbst noch hinwollte ... falls wir Zeit dafür haben.

Im Schloßpark wurde auch von anderen fotografiert. Neben der Erkenntnis,
daß sich IKEA-Beutel anscheinend auch in Fernost großer Beliebtheit
erfreuen, und das sogar als Fototasche von offenkundigen Profis,
offenbart sich aber auch fragwürdiges: kann mir jemand sagen, wozu das
hier gut sein soll, das Paar von hinten anzublitzen:



Zuerst dachte ich "Naja, nicht jeder weiß, wie man den Blitz an seiner
Kamera ausschaltet" ...

http://goo.gl/0wlQAj



... aber jetzt denke ich: "Naja, wenn die Lady bezahlt wurde, soll sie
auch was in die Luft halten. Wo befand sich denn der zugehörige Fotograf?

Freue mich auf hilfreiche Gedanken zum Recht am eigenen Bild und
sonstige Kommentare.



Praktisch sind halt die, die einem über den Bach zujubeln und verlangen:
"Fotografieren Sie uns doch auch mal!"

http://www.johannes-leckebusch.de/F...34_tif.htm

Dann aber gar kein Bild zugeschickt haben wollen - sie wollten nur auch
mal fotografiert werden!

{;-)))

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/

Ähnliche fragen