[NMZ][Photoshop] Nicht blitzen im Freien ...

03/05/2015 - 00:08 von Johannes Leckebusch | Report spam
... ok, etwas böse, aber ich will Euch mal was zeigen. Heute war
Maibaumaufstellung in Bayrischzell, trotz des màßigen Wetters,
eigentlich sollte es gestern sein:

http://www.johannes-leckebusch.de/F...et_tif.htm

(weiterblàttern reicht für das folgende).

Das ist eine sogenannte "Exposure to the right"-Belichtung, was heißt:
Der Himmel wurde angemessen und so belichtet, dass die Lichter in den
Wolken nicht ausfressen.

Das führt hier (natürlich) dazu, dass die Szene im Vordergrund zu dunkel
erscheint. Dagegen kann man im Raw-Konverter zunàchst mit
Tonwertkorrekturen vorgehen:

http://www.johannes-leckebusch.de/F...en_tif.htm

Hier wurden in ACR/CS6 (Adobe Camera Raw) der Kontrast auf +43 erhöht,
die Lichter auf -81 heruntergezogen und die Tiefen auf +83 angehoben.

Dadurch bekommen sowohl der Himmel als auch der Vordergrund mehr
Zeichnung, aber wirklich befriedigend ist das natürlich nicht.

Man könnte da nun mit Ebenen und dergleichen anfangen ... aber es geht
viel einfacher: Man wàhl in ACR** das Werkzeug namens "Korrekturpinsel"
(Adjustment Brush). Bei dem kann man Größe, Weiche Kante, Fluss, Dichte
sowie alle Grundparameter der Tonwertumsetzung von Farbtemperatur,
Farbton über Belichtung, Kontrast, Lichter, Tiefen usw. bis Sàttigung
und weiter Bildschàrfe, Rauschentfernung, Moiré-Entfernung und Rand
entfernen einstellen. Also sowas wie ein magisches
Abwedeln/Nachbelichten-Tool, mit dem man einzelne Bildbereiche übermalen
kann.

Und man kann sich die einzelnen Bearbeitungsschritte als "Snapshots"
merken und sie spàter jederzeit wieder rückgàngig machen oder
korrigieren, auch nachdem man die Raw-Datei abgespeichert und
weiterverarbeitet hat.

Hier mein experimentelles Resultat (dem man die Bearbeitung im Vergleich
ruhig ansehen soll, es geht ja darum, die Tonwertkorrekturen sichtbar zu
machen):

http://www.johannes-leckebusch.de/F...CR_tif.htm

** In welchem Umfang das auch in den aktuellen Lightroom-Versionen
implementiert ist, weiß ich nicht - vielleicht kann dazu ja mal jemand
anderer was sagen.

PS.: Paar mehr, vielleicht auch interessantere Fotos von der
Maibaumaufstellung evtl. demnàchst.

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/
[OS] "Offene Sammlungen" http://www.foto.ungruen.de/index2.html#Regeln
[BD] "Bilddiskussion"
http://www.johannes-leckebusch.de/F.../index.htm und
andere
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Stüben
03/05/2015 - 08:14 | Warnen spam
Für Print oder öffentlich zeigen würde ich die letzte Version nehmen: mehr Grün. Auch wenn das Grün fast schon unnatürlich wirkt und die Farben in die mir verhassten HDR-Töne umzukippen drohen.

mfg Chris

(nein, das ist jetzt keine Anspielung auf ungruen.de)

Ähnliche fragen