[NMZ] Richtig viele Pixel

11/04/2014 - 20:39 von Gregor Frowein | Report spam
Mein Werkzeug reicht nicht hin, um derart große Datenmengen zu
verwalten. Die Software ist die ganze Woche über beim Rendern
abgestürzt. ich mußte immer wieder Dateien löschen, damit die
Festplatte nicht überfüllte wurde.

Erst jetzt, nachdem ich den Rechner stundenlang dezidiert nur mit
dieser Aufgabe allein ließ, kam hinten was raus. Als jpg làßt es sich
wegen Überbreite nicht abspeichern. Tiff wollte auch nicht, so hab ich
es denn mal als .psd-File gespeichert, daß idiotische 4 GB groß ist.
Der Uploader scheint aber eine sehr effektive Weise der Umwandlung zu
beherrschen und nach einer Stunde hatte er es online. Das ist
natürlich eine unbefriedigende Methode, dann erst richtig die Fehler
zu erkennen. Darum muß es nun so bleiben, wie es ist, incl. des wieder
mal gebànderten Himmels, aber das sieht man schon nicht mehr, wenn man
hineinzoomt und das werde ich auch irgendwann noch hinkriegen.

Zum Versuchsaufbau: 203 Bilder. Kein Stativ.

http://www.gigapan.com/gigapans/e41...1283a37ed3

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Kynast
11/04/2014 - 22:53 | Warnen spam
On Fri, 11 Apr 2014 20:39:41 +0200, "Gregor Frowein" posted:

...
Zum Versuchsaufbau: 203 Bilder. Kein Stativ.



Pffffffff. Das schreit ja nach der Erfindung eines Pano-Roboters :-)

http://www.gigapan.com/gigapans/e41...1283a37ed3



Beeindruckend. Auch wenn der Empfang mit den roten SAT-Schüsseln eher
schlecht sein dürfte ;-)

Schöne Grüße,
Wolfgang

Mails bitte nur an ReplyTo, From wird nicht gelesen!

Ähnliche fragen