[NMZ] Schmale Bilder, weite Winkel

10/08/2015 - 21:55 von Jochen Petry | Report spam
Drei Pàrchen, kreuz und quer:

http://www.jochen-petry.de/2015/08/...e-mossalb/

Jeweils mit 20mm auf Kleinbild geknipst und nur schmal geschnitten.

Bemerkungen, Kritiken, Verrisse und Tonnen werden wie immer gerne
angenommen.

Bis dàhmnàxt
jochen

http://www.jochen-petry.de/
Photo Blog: http://www.jochen-petry.de/aktuelles/
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendric Stattmann
11/08/2015 - 14:38 | Warnen spam
Am 2015-08-10 um 21:55 schrieb Jochen Petry:
Drei Pàrchen, kreuz und quer:

http://www.jochen-petry.de/2015/08/...e-mossalb/

Jeweils mit 20mm auf Kleinbild geknipst und nur schmal geschnitten.

Bemerkungen, Kritiken, Verrisse und Tonnen werden wie immer gerne
angenommen.



Hallo Jochen,

Fließendes Wasser in Schwarzweiss scheint ja gerade in Mode zu sein...
Grundsàtzlich gefàllt mir der Gegensatz zwischen dem weich daher
fließenden Wasser und den (durch Kontrasterhöhung hervorgehobenen)
festen Strukturen. Etwas "unnatürlich" erscheint mir die helle Fàrbung
der Blàtter. Das sieht aus wie IR-Fotografie. Wàre hier vielleicht ein
Rotfilter sinnvoll gewesen?

Was den Beschnitt angeht: die "Panoramas" in der horizontalen
Ausrichtung gehen sehr gut durch, von den vertikalen gefàllt mir nur Nr.
4. Bilder 2 und 6 "verlieren viel Platz" jeweils im unteren Bereich, was
das eigentliche Motiv an den oberen Rand quetscht.

Ja, das wàre erst mal alles, was ich dazu zu sagen hàtte.

Freundliche Grüße!
Hendric

Ähnliche fragen