Forums Neueste Beiträge
 

NNTP und shell-script

21/10/2009 - 14:58 von Martin Klaiber | Report spam
Ich möchte aus einem bash-script heraus per NNTP mit einem Newsserver
im lokalen Netzwerk kommunizieren. Konkret soll das script die Artikel
nach bestimmten Merkmalen durchsuchen.

Im web konnte ich keine Hinweise finden, wie man per bash-script und
den üblichen shell-tools per NNTP auf eine Datei zugreifen kann.

Telnet und die nötigen NNTP-Kommandos kenne ich; funktioniert auch,
aber telnet ist ja interaktiv, und ich kenne keinen Weg, wie ich die
übermittelten Daten dem script übergeben kann oder telnet aus dem
script heraus steuern kann.

Zur Zeit benutze ich suck. Das funktioniert auch, erscheint mir aber
unnötig umstàndlich zu sein, da ich jeden Artikel zwei Mal lesen muss.
Oder ist das schon die beste Methode?

[fup2 dcous]

TIA, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Fleischmann
21/10/2009 - 15:21 | Warnen spam
* Martin Klaiber schrieb:

Ich möchte aus einem bash-script heraus per NNTP mit einem Newsserver
im lokalen Netzwerk kommunizieren. Konkret soll das script die Artikel
nach bestimmten Merkmalen durchsuchen.

Im web konnte ich keine Hinweise finden, wie man per bash-script und
den üblichen shell-tools per NNTP auf eine Datei zugreifen kann.

Telnet und die nötigen NNTP-Kommandos kenne ich; funktioniert auch,
aber telnet ist ja interaktiv, und ich kenne keinen Weg, wie ich die
übermittelten Daten dem script übergeben kann oder telnet aus dem
script heraus steuern kann.



netcat sollte da weiterhelfen.

nc rechner.local nntp <<EOF
kommando
...
...
quit
EOF

evtl noch den ganzen Block in der Ausgabe umleiten.
(nc ...
...
EOF) >ergebniss

Aber wenn der Rechner local ist... direct auf den newsspool zugreifen
könnte viel einfacher sein.

Tschüß,
Torsten

Ähnliche fragen