No bootable devices im BIOS bei UEFI Boot

19/11/2015 - 18:03 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Da ich mir eine PCI SSD zugelegt habe, muss ich jetzt mittels UEFI
booten, denn Windows soll auf die SSD drauf. Das Problem: Das BIOS
erkennt unter UEFI Boot keine bootbaren Devices. Legacy geht problemlos,
doch damit kann man schlecht von PCI aus booten.
Zu allem Überfluss hat die Maussteuerung im Bios seinen Dienst
eingestellt (der Mauszeiger ist sichtbar und àndert ab und zu auch seine
Position, aber er beegt sich nicht). Seit dem Update auf die aktuellste
Version wird das BIOS zudem nur stark verkleinert dargestellt.

Irgendwelche Tips, wie ich dem Problem begegnen könnte?

Mainboard: Intel DH87RL (Haswell)

Danke & Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
19/11/2015 - 19:12 | Warnen spam
Guten Tag

Thorsten Klein schrieb

Da ich mir eine PCI SSD zugelegt habe,



Sind idese und das Motherboard lauit Support der Hersteller zueinander
kompatibel und fuer Dein Vorhaben ueberhaupt geeignet?
Leider hast Du den Hersteller und Type der PCISSD verschwiegen, sonst
koennte man ja schauen ob di Hersteller sowas offen auf den Webseiten
angeben

Irgendwelche Tips, wie ich dem Problem begegnen könnte?
Mainboard: Intel DH87RL (Haswell)



Supports der Hersteller fragen, weil bei PCISSD verschiedene logische
Anbindungen moeglich sind und es da ziemlich viele Boot-Fallstricke
geben kann.

Ähnliche fragen