Noch ein Komet... und noch einer

26/02/2013 - 16:46 von Stephan Feinen | Report spam
Ende des Jahres gibt es wohl wieder was zum Schauen:

http://news.discovery.com/space/ast...130206.htm

Der Komet könnte zum Jahreswechsel mit bloßem Auge zu sehen sein und
relativ hell werden. Da er wohl nahe an der Sonne vorbeifliegt, wird die
Beobachtung trotzdem etwas schwierig werden.

Nàchstes Jahr Oktober gibt es vielleicht einen Rumms, aber auf dem Mars:
http://news.discovery.com/space/ast...130225.htm

Die größte Wahrscheinlichkeit liegt im Moment bei einem sehr nahen
Vorbeiflug, aber es gibt bisher nur Bahndaten für einen kurzen Zeitraum,
so daß ein Einschlag zur Zeit noch im Bereich des Möglichen liegt.

Beide Objekte sind Erstbesucher des inneren Sonnensystems und stammen
wohl aus der Oortschen Wolke.

Es bleibt spannend...

gruß
stephan
Although the scythe isn't pre-eminent among the weapons of war, anyone who
has been on the wrong end of, say, a peasants' revolt will know that in
skilled hands it is fearsome. -- (Terry Pratchett, Mort)
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
27/02/2013 - 00:07 | Warnen spam
Stephan Feinen wrote:

Ende des Jahres gibt es wohl wieder was zum Schauen:
[…]



Danke. Vorher jedoch:

<http://earthsky.org/space/comet-pan...to-eye-in-
march-2013>

JFYI: 2012 DA14 war _kein_ Komet (“Eisklumpen mit regelmàssiger Bahn ins/ums
Sonnensystem”), sondern ein Asteroid (“Felsbrocken hergetrieben aus der
Gegend hinterm Mars”). (Oder hab' ich einen kürzlichen Kometenbesuch
verpasst?)

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen