Noch eine Frage ...

14/12/2007 - 12:16 von Barbara Kiray-Hueholt | Report spam
Da bin ich ja nun doch schon wieder. *schàm*

Hallo zusammen,
das mit der easybox habt Ihr mir so wunderbar verklickert, dass ich
sozusagen eine Folgefrage habe, wegen der bei meiner Schwester
vorhandenen PC-Technik. Bevor ich Montag da ergebnislos schraube.
Ihr PC hat nur ein werkseingebautes, altesTelefonmodem.
Also bin ich eben in meinen Kisten abgetaucht und habe eine alte LAN-
PCI-Karte entdeckt, die ich 2002 mal von einem Freund in Übersee
geschenkt bekam..Hersteller und Typ habe ich inzwischen anhand des
Chips ergoogeln können (angeblich 100/10). Leider aber keinen Treiber
dazu, falls das Windows ME nach einem fragen sollter. Oder geht's
auch ohne?

Ich weiß, das ist kein echtes DSL-Problem mehr, aber vielleicht könnt'
ihr ner alten Dame trotzdem ...

Gruß
Barbara
/\_/\
Vista? / _ _ \ Nein danke!
( >o< )
www.textkladde.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Gangxtar Cumstar
14/12/2007 - 12:19 | Warnen spam
Barbara Kiray-Hueholt wrote:
Also bin ich eben in meinen Kisten abgetaucht und habe eine alte LAN-
PCI-Karte entdeckt, die ich 2002 mal von einem Freund in Übersee
geschenkt bekam..Hersteller und Typ habe ich inzwischen anhand des
Chips ergoogeln können (angeblich 100/10). Leider aber keinen Treiber



10/100 ist aber nur eine geschwindigkeitsangabe ;) das ist kein
herstellername 10 megabit/s und 100 megabit/s kann die karte, nennt sich
auch ethernet und fastethernet

dazu, falls das Windows ME nach einem fragen sollter. Oder geht's
auch ohne?



das haengt nun vom verwendeten chip ab und vom treiberumfang des windows me.

sag uns den genauen namen oder irgendwelche nummern auf der karte
(aufkleber) oder der verpackung oder mal die karte in deinen eigenen
rechner einbauen und sagen was das betriebssystem meldet, bzw mit
diversen tools die pci-ids (kennnummern) auslesen. anhand dessen kann
man dann hersteller und dann treiber heraussuchen.


we need more information

Ähnliche fragen