Noch warten?

09/03/2008 - 17:03 von Reinhard Zwirner | Report spam
Hi,

ich habe am 2. 2. einen Artikel von einem amerikanischen Verkàufer
ersteigert und umgehend per PayPal bezahlt. Das Teil ist bis heute
nicht angekommen.

Okay, es geht "nur" um 10 Dollar, und übern großen Teich und durch
den Zoll kann es etwas dauern: ich bin allerdings unsicher, ob es
soo lange dauern sollte. Ich habe nàmlich am selben Tag auch von
einem anderen Anbieter aus den USA etwas ersteigert - das ist aber
schon rund 2 Wochen hier.

Deshalb meine Frage: Soll ich über eBay eine Anfrage an den Verkàufer
schicken oder lieber noch warten, um keine Pferde scheu zu machen.
Versàume ich durch weiteres Warten evtl. irgendwelche Fristen? Der
Verkàufer hat übrigens nur eine negative Bewertung, die auch schon
3 Jahre zurückliegt; darin ging es darum, daß der Kàufer offenbar
die Artikelbeschreibung nicht richtig gelesen hatte ...

Für Tips dankt im voraus

Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Kammer
09/03/2008 - 18:17 | Warnen spam
On Sun, 09 Mar 2008 17:03:21 +0100, Reinhard Zwirner
wrote:

Hi,

ich habe am 2. 2. einen Artikel von einem amerikanischen Verkàufer
ersteigert und umgehend per PayPal bezahlt. Das Teil ist bis heute
nicht angekommen.



Meine bisherigen Bestellungen in den USA, erstmalig 1993, direkt bei
Hàndlern, über Amazon Marketplace und früher auch bei ebay, waren bei
Nutzung des günstigsten Versandweges làngstens 3 Wochen unterwegs.
Wurde Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fàllig, wurde die Sendung durch die
Post per Nachnahme (fàllige Einfuhrumsatzsteuer und evt. Zoll)
zugestellt oder ich bekam eine Benachrichtigung vom zustàndigen
Zollamt, das dort eine Sendung für mich zur Abholung bereit liegt.

Deshalb meine Frage: Soll ich über eBay eine Anfrage an den Verkàufer
schicken oder lieber noch warten, um keine Pferde scheu zu machen.



Ich würde auf jeden Fall den Verkàufer darüber informieren, das bis
heute der bestellte Artikel noch nicht eingegangen ist.

MfG

Udo Kammer

Ähnliche fragen