Noch zu früh für Z170 Skylake lieber Haswell?

21/12/2015 - 11:36 von Manfred Feodor Koerkel | Report spam
Hallo,

die ct hat einen (spielefàhigen) PC-Bausvorschlag auf Basis des Z170
veröffentlich.

http://www.heise.de/preisvergleich/?cat=WL-598851

Da sah erst mal alles sehr gut aus, aaaber es kamen Probleme, wie
dieser Thead zeigt.

http://www.heise.de/forum/c-t/Bauvo...7443/show/

Ein Reihe von Usern erlebt zufàllige Freezes. Ursache noch
unbekannt.

Ich frage mich, ob man nicht doch zu Haswell greifen sollte, wenn
man ein stabiles System will?

"Ein Restaurant, was billig und obendrein leer ist, ist zu schön, um
wahr zu sein."
http://feodor.de/node/13
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Feodor Koerkel
23/12/2015 - 22:27 | Warnen spam
Manfred Feodor Koerkel expressed:

die ct hat einen (spielefàhigen) PC-Bausvorschlag auf Basis des
Z170 veröffentlich.
http://www.heise.de/preisvergleich/?cat=WL-598851

Da sah erst mal alles sehr gut aus, aaaber es kamen Probleme, wie
dieser Thead zeigt.
http://www.heise.de/forum/c-t/Bauvo...7443/show/

Ein Reihe von Usern erlebt zufàllige Freezes. Ursache noch
unbekannt. Ich frage mich, ob man nicht doch zu Haswell greifen
sollte, wenn man ein stabiles System will?



Tja, das (sehr effiziente) Usenet stirbt. :-(

Auf computerbase antworteten heute innerhalb nur 1h zahlreiche User.
"Colonel!! Wenn ich nicht wüsste, Sie waren's, würde ich sagen, Sie
sind's!"
http://feodor.de/node/13

Ähnliche fragen