Nochmal Bericht in Stücke (Donkarl)

14/01/2008 - 08:49 von Carsten Ulinski | Report spam
Carsten Ulinski wrote:

in einem nach Person gruppierten Bericht werden jeweils Details
angezeigt. Im Kopfbereich des Berichtes ist neue Seite vor Bereich
eingestellt. Sieht alles prima aus, ist 17 Seiten stark. Nun möchte
ich, dass die im Bericht enthaltenen Personen (9) einzeln und
automatisiert nur ihren Bericht gedruckt und/oder per Mail erhalten.
Was wird besser sein, dass ich soundso viele Berichte einzeln
erstellen, drucken und versenden lasse, oder kann ich den output über
den ganzen Bericht steuern?



Die Personen wird's ja irgendwo als Liste geben, spàtestens
in der Datenherkunft des Berichtes oder einer dieser àhnelnden
Abfrage. Diese Liste kannst du per VBA in einer Schleife durchlaufen
und den Bericht jeweils gefiltert ausgeben. Den Filter machst
du im Prinzip wie in www.donkarl.com?FAQ5.9 nur halt auf
den aktuellen Schleifenwert bezogen.

Gruppierung und Seiteneinstellung kannst du wahrscheinlich
entfernen, wenn du eh nur einzelne Personen druckst.

Wenn du nicht weiterkommst, dann nenne Details zu
Tabellen, Abfragen, Feldnamen etc.

-snip-

Die Empfànger haben eine Leiterfunktion. Sie möchten wissen welche
Mitarbeiter im vergangenen Monat welche Veranstaltungen besucht haben.

Als Datenherkunft für den Bericht dient eine Abfrage
(qryMonatsreporting) mit den Feldern EmpfaengerPersonalnummer (long
integer), EmpfaengereMailAdresse (Text), EmpfaengerVorNachname
(Text), MitarbeiterVorNachname (Text) und Veranstaltungsname (Text).

1 Empfànger kann als n Mitarbeiter haben, die können wiederum n
Veranstaltungen besucht haben.

Habe noch bisserl überlegt. Also! Toll wàre es, wenn jeder Empfànger
seine Daten in einem snp per Mail erhàlt. Da bràuchte ich echt nix
mehr zu machen, als 1x Mal im Monat aufs Knöpfchen drücken.
Hoffe, ich habe mich richtig erklàren können.

Viele Grüße
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
14/01/2008 - 13:32 | Warnen spam
Hallo, Carsten

Du solltest im ursprünglichen bleiben, dass macht es einfacher...

Du merkst es wohl schon an der langen Reaktionszeit, Du hast Dein Problem
noch nicht ausreichend beschrieben, bzw. Du schilderst nur was Du tun
möchtest, ohne konkret zu fragen.

So stellt sich mir jetzt z.B. die Frage, ob Du denn den Hinweisen von Karl
und mir nachgekommen bist, auf die Gruppierung des Berichtes zu verzichten
( da wohl unnötig ) ?

Aber schau Dir doch einmal die Demo im folgenden Link an; auch darin geht es
darum, ein und denselben Bericht mit unterschiedlichen Daten per Mail an
verschiedene User zu senden.

http://www.rogersaccesslibrary.com/...eports.mdb

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen