Nochmal der Loewe-Zeilentrafo

14/11/2010 - 13:43 von Holger | Report spam
So,

ich habe das Ding mit Sekundenkleber vergossen und die funkenstrecke mit
Zweikomponentenknete zusàtzlich isoliert. Der TV zeigt Bild. Der
Zeilentrafo zischt jedoch, was heißt: Die Überschlàge bleiben. Nach dem
Abschalten verschwindet das Bild, es entsteht jedoch für ein paar
Sekunden ein heller Fleck in der Mitte des Bildschirms. Die Hochspannung
baut sich nur langsam wieder ab.

Ich meine, ein neuer Zeilentrafo könnte das Problem lösen. Auf was muß
ich sonst noch achten? Der langsame Abbau der Hochspannung irritiert mich.

Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Pripal
14/11/2010 - 14:44 | Warnen spam
On 14 Nov., 13:43, Holger wrote:
So,

ich habe das Ding mit Sekundenkleber vergossen und die funkenstrecke mit
Zweikomponentenknete zusàtzlich isoliert. Der TV zeigt Bild. Der
Zeilentrafo zischt jedoch, was heißt: Die Überschlàge bleiben. Nach dem
Abschalten verschwindet das Bild, es entsteht jedoch für ein paar
Sekunden ein heller Fleck in der Mitte des Bildschirms. Die Hochspannung
baut sich nur langsam wieder ab.

Ich meine, ein neuer Zeilentrafo könnte das Problem lösen. Auf was muß
ich sonst noch achten? Der langsame Abbau der Hochspannung irritiert mich.

Holger





Der langsame Abbau der Hochspannung deutet auf eine defekte, bzw.
beeintràchtigte Bildröhre hin.
Ich würde mir das Geld des neuen Trafos sparen.

lg, Heinz

Ähnliche fragen