nochmal Elko

17/02/2014 - 14:39 von Thomas Rechberger | Report spam
Das aufgeblàhte Elkos sichtbar defekt sind, ist ja bekannt. Aber wie es
sieht es aus wenn diese normal aussehen, wie oft kommt es vor das diese
auch fast keine Kapazitàt mehr haben?
Angenommen man hat ein Board mit 50 Elkos, wie sucht man den
fehlerhaften? Muss man da wirklich alle auslöten?
Bei ein paar Elkos kommt es mir so vor als ob der Schrumpfschlauch sich
an der Kante etwas wölbt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
17/02/2014 - 14:47 | Warnen spam
Am 17.02.2014 14:39, schrieb Thomas Rechberger:
Das aufgeblàhte Elkos sichtbar defekt sind, ist ja bekannt. Aber wie es
sieht es aus wenn diese normal aussehen, wie oft kommt es vor das diese
auch fast keine Kapazitàt mehr haben?



Oft, insbesondere bei mechanisch kleinen Exemplaren. Aber auch bei den
dicken Zwischenkreiselkos in Netzteilen oder Frequenzumrichtern sieht
man oft àußerlich nichts.


Angenommen man hat ein Board mit 50 Elkos, wie sucht man den
fehlerhaften? Muss man da wirklich alle auslöten?



Nö, geeignetes ESR-Messgeràt reicht. Und teuer muss sowas nicht sein,
kann man auch leicht selbst basteln.


Bei ein paar Elkos kommt es mir so vor als ob der Schrumpfschlauch sich
an der Kante etwas wölbt.



Kein Indiz.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen