nochmal: Internet-Roaming vermeiden (E71/S60v3)

10/02/2010 - 14:27 von Rudolf Harras | Report spam
nun, mittlerweile untergràbt sogar Nokia selbst seine eigene
Internet-Auswahl.

Installiert man Mail for Exchange kann man hier einen Zugangspunkt
angeben - das ist natürlich bei mir das mobile Internet. Leider per
default synchronisiert der dann automatisch mit dem mobilen Internet
auch im Ausland.

Fazit: Durch den ganzen Zugangspunkt-Blödsinn hat man keine Übersicht
mehr welche Programma wann ohne es groß anzuzeigen ins Internet wollen.
Blockieren kann man das nur mit der Kaspersky Firewall von der ich mir
aber nicht ganz sicher bin ob sie nicht selbst nach Updates sucht.

Gibt es da wirklich keine Lösung mit der man alle Datentransfers die
nicht übers WLAN gehen sperren kann??
 

Lesen sie die antworten

#1 Bert Rudeck
10/02/2010 - 19:55 | Warnen spam
"Rudolf Harras" schrieb im Newsbeitrag
news:hkuc7s$102$
nun, mittlerweile untergràbt sogar Nokia selbst seine eigene
Internet-Auswahl.

Installiert man Mail for Exchange kann man hier einen Zugangspunkt
angeben - das ist natürlich bei mir das mobile Internet. Leider per
default synchronisiert der dann automatisch mit dem mobilen Internet
auch im Ausland.




Man kann nur jede Anwendung, die das Internet nutzt, bezgl. des Zugangs auf
"immer fragen" einstellen. Das gilt für den Browser und für jedes einzelne
Postfach.

Besten Gruß

Bert

Ähnliche fragen