Nochmal kaputtes Memofeld

16/07/2008 - 12:59 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

mit einer Anfügeabfrage hànge ich einen Datensatz aus einem Formular
mit ungebundenen Feldern an. Im Memofeld erscheint manchmal sowas:

-snip-
...weiterleiten. SC: Im Lösungstext nicht nur einen * eintragen.
Telefon: keine AufmɵƘ⊰$уüȎ

Im Feld, in das erfasst wird stimmt alles noch. Im Feld der Tabelle
sieht der Text dann MANCHMAL eben so aus, wie oben gezeigt.

Habe schon eine neue DB erstellt und alle Objekte importiert. Hat nix
genutzt... weiterhin diese Sonderdinger...

Hat jemand 'ne Idee?

Vielen Dank im voraus
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Ulinski
17/07/2008 - 13:13 | Warnen spam
On 17 Jul., 11:55, "Wolfgang Badura" wrote:
"Carsten Ulinski" wrote

> mit einer Anfügeabfrage hànge ich einen Datensatz aus einem Formular
> mit ungebundenen Feldern an. Im Memofeld erscheint manchmal sowas:
> -snip-
> ...weiterleiten. SC: Im Lösungstext nicht nur einen * eintragen.
> Telefon: keine Auf  m?? ?$уü?

Hallo Carsten!
In welchem Zustand des Eingabeformulares erfolgt die Anfügeabfrage?
Wie sieht die Anfügeabfrage aus?
Könnte es sein, daß der Datensatz aus dem Eingabeformular noch nicht
gespeichert ist?
Kannst Du zeigen, wie die Daten zu obigem Schnipsel im Eingabeformular
aussehen?
Wolfgang



Hallo Wolfgang,

Im Formularfuß habe ich einen Schaltflàche. Die macht das:
'CAP und MK planen/erfassen. Dabei wird auch auf Überschneidungen
geprüft

Private Sub btnCoachingHinzufügen_Click()
On Error GoTo Err_btnCoachingHinzufügen_Click

Dim stDocName As String
Dim capueberschneidung As Variant
DoCmd.SetWarnings False
stDocName = "qryAnfügenCoachingAmArbeitsplatz"
capueberschneidung = DLookup("Ueberschneidung",
"qryTerminüberschneidungenCAP")

If IsNull(Me.lstTeilnehmerCAP) Or IsNull(Me.cboThema) Then 'wenn kein
Name markiert ist
MsgBox "Kein Teilnehmer und/oder kein Thema definiert", vbOKOnly +
0, "Änderung!"
Exit Sub
End If

If (DCount("*", "qryTerminüberschneidungenCAP")) > 0 Then 'falls die
Person schon für eine andere Veranstaltung verplant ist
If MsgBox("Es liegt eine Terminüberschneidung vor. Der gewàhlte
Teilnehmer ist schon für die Veranstaltung " & vbCrLf &
capueberschneidung & " gemeldet. Soll die Registrierung trotzdem
durchgeführt werden?", vbYesNo, "Teilnehmer vorhanden") = vbYes Then
DoCmd.OpenQuery stDocName, acNormal, acEdit 'trotzdem
durchführen ermöglichen
Exit Sub
Else
Me.Undo 'alles rückgàngig machen
Cancel = True
Exit Sub
End If
End If

If MsgBox("Soll diese Person für ein Coaching am Arbeitsplatz
registriert werden?", vbYesNo, "Speichern?") = vbNo Then
Me.Undo ' rückgàngig
Cancel = True ' Ereignisse verhindern
Exit Sub
Else
DoCmd.OpenQuery stDocName, acNormal, acEdit
DoCmd.SetWarnings True
End If

Exit_btnCoachingHinzufügen_Click:
Exit Sub

Err_btnCoachingHinzufügen_Click:
MsgBox Err.Description
Resume Exit_btnCoachingHinzufügen_Click

End Sub

Das Query sieht so aus:

INSERT INTO Registrierung ( [Teilnehmer-Nr], CoachingAPDatum,
Registrierungsdatum, PersonalNr, Zieldatum, Bemerkungen,
VeranstaltungsNr, CAP, Erfasser )
SELECT Teilnehmer.[Teilnehmer-Nr], Formulare!frmCoachingAmAP!
txtDatumCoachingAP AS Ausdr2, Date() AS Ausdr3, Formulare!
frmCoachingAmAP!cboCoach AS Ausdr4, Formulare!frmCoachingAmAP!
txtDatumZielvereinbarung AS Ausdr5, Formulare!frmCoachingAmAP!
txtMemoBemerkung AS Ausdr6, Formulare!frmCoachingAmAP!cboThema AS
Ausdr7, True AS Ausdr1, DLookUp("Benutzer","tblBenutzer") AS Ausdr8
FROM Teilnehmer
WHERE (((Teilnehmer.[Teilnehmer-Nr])=[Formulare]![frmCoachingAmAP]!
[lstTeilnehmerCAP]));

Wie schon gesagt, sind alle Felder ungebunden

Viele Grüße
Carsten

Ähnliche fragen