Nochmal VPNCWidget: funkt. nur via Mobilfunk (ratlos)

18/02/2013 - 01:42 von Uwe Premer | Report spam
Heute, àhm gestern, hatte ich endlich Gelegenheit, mal VPN ausgiebig mit
dem Galaxy S Duos (ICS 4.0.4) zu testen, und zwar mit dem VPNCWidget.

Ich war dazu mal in einer Burger King Filiale, die verwenden dort
http://www.free-hotspot.com. Das ist ein vollkommen offenes WLAN,
welches sofort ohne Anmeldung Zugang gewàhrt. Man muß sich dort also
nach der WLAN-Verbindung nicht noch extra einloggen, sondern kann sofort
loslegen.
Ideale Voraussetzung also, um mal das VPNCWidget auszuprobieren.
Router und Widget hatte ich bereits entsprechend zuhause lange vorher
korrekt konfiguriert (Fritz 3370).

Das Dumme: gerade über jenes WLAN will das Widget nicht. Es zieht sich
kurz sein root-Recht und nach einigen Sekunden kommt dann VPN off oder so.
Komischerweise tat es aber über Mobilfunk dort einwandfrei. Sprich, ich
hab WLAN komplett ausgeschaltet und das Widget dann via Mobilfunk
gestartet - einwandfreie Verbindung, alles wunderbar.

Insofern dürfte es also nicht an meiner VPN Konfig liegen, die ist
einwandfrei und die hatte ich hierzugroup auch schon gepostet.

Auch jenes offene WLAN bietet laut Webseite "VPN to your office network".

Was könnte da das Problem verursachen?

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
18/02/2013 - 03:29 | Warnen spam
So, ich bins nun leid gewesen mit freien Krücken, die nicht
vpn-verbinden wollen.
Also habe ich zuerst mal den "NCP VPN Client" für 2,99 gekauft, der mich
dann auch gleich per Mobilfunk enttàuscht hat, weil der auch keine
Verbindung via Mobilfunk herstellt.

Dann habe ich, obwohl es auch mit der Trial nicht ging, trotzdem mal
"VpnCilla" für 4 € gekauft, und der konnte dann prima und stabil
zumindest via Mobilfunk eine korrekte VPN-Verbindung mit meiner
Fritz-Box herstellen (getestet habe ich via Browser den Login in die
Fritz-Box mit deren lokalen IP und auch bei IPs, sowohl im Handy als
auch im Laptop, also die externen IPS, waren gleich.
Natürlich zeigte die Fritz-Box dann auch die VPN-Verbindung korrekt an.

Insofern ist die Sache fürs Erste für mich mal erledigt, allerdings muß
ich dann nàchstens nochmal im Burger King das Ganze via open WLAN
überprüfen.

Die Konfigs sind im übrigen bei allen Clienten absolut gleich, insofern
kann ich dann klipp und klar sagen, welcher Client was taugt und welcher
nicht. Ich werde hier berichten...

Uwe

Ähnliche fragen