Nokia 6230i, Konfiguration der E-Mail

01/12/2013 - 18:07 von nospam | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein ganz altes 6230i Nokiageraet
und eine FONIC-Sim-Karte.

Dummerweise habe ich alte Konfiguration, die mir
von FONIC zugeschikt worden ist, aus dem Handy entfernt.

Die neue Einstellungen, die ueber Weboberflaeche von www.fonic.de
mit SMS zugeschickt werden, beinhalten keine Einstellungen
fuer den E-Mailempfang und die E-Mailversendung.

Meine Versuche die E-Maileinstellungen selbstaendig vorzunehmen
(zb. ueber GMX oder Gmail ), scheitern klaeglich an dem APN-Zugangspunkt
mit Fehlermeldung "User und Password eingeben".

Ich brauche dringend Manuellekonfiguration fuer den APN-Zugangspunkt
mit eventuellen Proxyeinstellungen und Default User-/Passworteingaben.

Aus der Erinnerung springt eine Proxy IP-Adresse mit 80.xx.xxx.xx:8008
oder aehnlichem.

Bitte um Feedback fuer ein aehnliches Geraet, und ob es noch heutzutage
moeglich ist, mit diesem Geraet ueber FONIC zu mailen und E-mails zu empfangen.

Sicherheit der Einstellungen ist voellig irrelevant.
Ich bin bereit auch ein einfaches POP 110 Port eines Drittanbieters zu nutzen,
falls Proxy von FONIC nur 110 Port erlaubt.

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hubert H.P. Wachter
03/12/2013 - 17:13 | Warnen spam
On Sun, 1 Dec 2013 17:07:38 +0000 (UTC), (
Melanie Schulze ) wrote:

ich habe ein ganz altes 6230i Nokiageraet
und eine FONIC-Sim-Karte.
...
Ich brauche dringend Manuellekonfiguration fuer den APN-Zugangspunkt
mit eventuellen Proxyeinstellungen und Default User-/Passworteingaben.



Hier
https://www.fonic.de/dlc/pdf/FONIC_Handbuch.pdf
steht:

"Für den Internet-Zugang in Deutschland sind im Normalfall keine
besonderen Einstellungen notwendig, da in Deutschland im Netz die
korrekten Einstellungen automatisch übernommen werden. Falls Sie
dennoch die Internet-Einstellungen eintragen möchten, tragen Sie bitte
als sog. Einwahlpunkt (APN) pinternet.interkom.de ein. Weitere
Einstellungen wie Benutzername oder Kennwort sind nicht notwendig."

Ähnliche fragen