Nokia N900, US-Version und Localisation?

13/03/2010 - 10:00 von Chris | Report spam
Moin,
Ein guter Freund fliegt nàchste Woche in die Staaten.
Da das schicke N900 dort nur gut die Hàlfte wie in Deutschland kostet, möchte ich mir
eins mitbringen lassen.
Ich frage mich nur - wie offen ist das Geràt wirklich? Kann ich mir auf das US-N900 die
deutsche Maemo-Localisation ziehen?
Thx,
Chris

Fup'2: de.comm.geraete.mobil.nokia

Linux is great for calculating how much hemp-based tofu it might take to fill
your bio-gas-powered eco-dome, but for all serious jobs you need a serious
operating system such as Microsoft Windows.
<http://shelleytherepublican.com>
 

Lesen sie die antworten

#1 Harry Socher
13/03/2010 - 19:20 | Warnen spam
"Chris" wrote in message news:

Da das schicke N900 dort nur gut die Hàlfte wie in Deutschland kostet,
möchte ich mir
eins mitbringen lassen.



"Gut die Hàlfte" ist eine sehr euphoristische Aussage - mehr
wie 30-40% sind das meiner Meinung nach nicht. Günstiger
ist es, wenn er dir was wirklich so problemlos mitbringt (auch
beim Zoll gibt es bestimmte Grenzen und Kontrollen gibt
es auch).

Ich frage mich nur - wie offen ist das Geràt wirklich? Kann ich mir auf
das US-N900 die
deutsche Maemo-Localisation ziehen?



Was um alles in der Welt ist eine "Maemo-Localisation"? Bitte
etwas weniger in Bausteinen sprechen, danke.

Technisch ist es Jacke wie Hose, ob du das Geràt hier oder da
kaufst. Ob Deutsch zu den integrierten Menüsprachen gehört,
weiß ich allerdings nicht.


Harry

Ähnliche fragen