Nokia Ovi Suite synchronisiert nicht ins Ovi-Konto

12/09/2011 - 21:55 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
habe das Problem dass Ovi Suite mein Adressbuch nicht mehr mit meinem
Ovi-Konto synchronisiert. Nur bei der Ersteinrichtung wurden die Kontakte
übertragen, danach geht es nicht mehr. Der Abgleich geht nur zwischen Handy
und PC.

Was mach ich falsch.

Desweiteren làsst sich auf meinem Nokia 5630 die Synchronisation nicht
einrichten, um von da auf mein Ovi-Konto zuzugreifen.

Mit freundlichen Gruss
Peter Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars P. Wolschner
13/09/2011 - 21:45 | Warnen spam
"Peter Weber" :

habe das Problem dass Ovi Suite mein Adressbuch nicht mehr mit
meinem Ovi-Konto synchronisiert. Nur bei der Ersteinrichtung
wurden die Kontakte übertragen, danach geht es nicht mehr. Der
Abgleich geht nur zwischen Handy und PC.

Was mach ich falsch.



Heute kommt die Ovi-Suite bei mir damit an, daß sich die AGB geàndert
hàtten. Allerdings kann man von den Links in der Meldung nichts
abrufen. Wenn man den neuen Bedingungen nicht zustimmt, könne man
sich nicht in das Ovi-Konto einloggen. Vielleicht hast Du diese
Zustimmung verpaßt oder abgelehnt oder das System geht vielleicht
auch nur fàlschlicherweise davon aus.
In der Oberflàche der Suite selbst wird ein Update angekündigt, aber
auch da gibt es nichts Inhaltliches zu lesen.
Weiß jemand zufàllig, was sich da geàndert hat?

Ich nutze das nur, weil ich noch immer ein Nokia-Smartphone habe.
Synchronisieren mit Microsoft Outlook klappt zum Glück auch so; das
Ovi-Konto braucht man allerdings, um an die für mein Geràt kostenlos
verfügbaren Navi-Karten zu kommen - was ich zum Glück gleich nach der
ersten Installation dieses Elaborates erledigt habe.

Aber bei Ovi etwas speichern? - Nö, dazu arbeitet Nokia-Software
generell nicht zuverlàssig genug. Auch diese Webdesign-Oberflàchen
gefallen mir eigentlich nicht. Schon die PC Suite meinte ja, daß sich
Windows XP-Nutzer eigentlich nach Vista oder Windows 7 sehnen. Und in
einer Lage, in der der Konzern - mit Fug und Recht - laufend
Marktanteile verliert, würde ich ohnehin nicht auf das jahrelange
Funktionieren solcher Online-Dienste setzen.

Die Software-Abteilungen dieses Konzerns würde ich komplett feuern.
Wer da am Ruder sitzt, scheint in einer eigenen Welt zu leben.

Mit freundlichen Grüßen
Lars P. Wolschner

Ähnliche fragen