Nokia via Bluetooth als Modem

30/08/2008 - 19:33 von Gerhard Wyrwoll | Report spam
Hallo,

ich habe mal eine prinzipielle Frage (an Radio Eriwan):

Was benötige ich, um mit meinem Handy via BT als Modem (oder-was-auch-
immer) unterwegs eine Internet-Verbindung zu erhalten.

Provider mal als vorhanden vorausgesetzt.

Danke für alle brauchbaren "Richtungsweisungen". Also keine detaillierten
und aufwàndigen Kochrezepte sondern erst mal nur das Grundrezept.

Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobi
04/09/2008 - 23:27 | Warnen spam
Ich würde mal sagen:

1 Handy mit BT

Wenn Du aber ein Nokia Handy als UMTS Modem an einem Laptop nutzen
willst, brauchst Du noch ein paar weitere Teile...

Ich selber hatte ein 6233 per Kabel am Laptop. Kabel einstecken, Yast
starten, Yast erkennt Modem, installiert, Providerdaten eingeben -- geht!!!

Gleiches ging auch so (unkompliziert) mit dem Sony K???i

Das Nokia 6233 habe ich aber weggeworfen, da es nicht wirklich ein
Mobiltelefon ist! Man braucht immer eine Steckdose in der Nàhe. Akku
hàlt ca. 1 Std.

Nun habe ich ein E90 (Kommunikator oder Communikator), da mußte ich die
Init Strings von Hand setzen. Hatte dazu etwas in einem Forum gefunden.
Nun klappts einwandfrei. E90 hàlt einen guten Tag lang UMTS und Telefonie.

P.S. ich verbinde immer mit Kabel. Habe da immer irgendwelches
Gebrassels mit BT auf dem Notebook.. aber irgendwann hatte es 1 mal
funktioniert. Das mit dem Kabel làuft seit ca. 1 Jahr absolut stabil.
Wohne auf dem Land und habe kein DSL, sondern nur UMTS.


Grüße
Tobias



Gerhard Wyrwoll schrieb:
Hallo,

ich habe mal eine prinzipielle Frage (an Radio Eriwan):

Was benötige ich, um mit meinem Handy via BT als Modem (oder-was-auch-
immer) unterwegs eine Internet-Verbindung zu erhalten.

Provider mal als vorhanden vorausgesetzt.

Danke für alle brauchbaren "Richtungsweisungen". Also keine detaillierten
und aufwàndigen Kochrezepte sondern erst mal nur das Grundrezept.

Gerhard

Ähnliche fragen