Nonstandard-Diskettenformate lesen

22/09/2007 - 12:55 von Stefan Reuther | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein paar Disketten mit komischen Formaten (1 Seite, 16
Sektoren/Spur, 256 Bytes/Sektor, 70 Spuren). Unter Linux kann ich die
lesen, indem ich das Laufwerk mit 'setfdprm' entsprechend konfiguriere
oder über 'ioctl(fd,FDRAWCMD,...)' direkt mit dem Controller rede.

Hat jemand mal ein paar Tipps, wie ich das gleiche unter Windows tun
könnte? Geht es, ohne einen eigenen Treiber schreiben zu müssen? Ich hab
zwar schon ein bisschen gesucht, aber immer nur Informationen gefunden,
wie man die Geometrie einer FAT-formatierten Diskette rausbekommt.


Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Nocon
22/09/2007 - 13:32 | Warnen spam
Stefan Reuther wrote:

Hat jemand mal ein paar Tipps, wie ich das gleiche unter Windows tun
könnte? Geht es, ohne einen eigenen Treiber schreiben zu müssen?



Nein.


Programmieren ist Arbeit

Ähnliche fragen