Normal.dot speichert bei QUIT

17/01/2008 - 17:16 von michael mueller | Report spam
Hallo,
das Verhalten von Word 2002/2003 gibt mir in einer Beziehung noch ein
kleines Ràtsel auf -
beim Verlassen von Word beginnt ein Speichern-Normal.dot-Vorgang, der bei
der Dateigröße von ca. 1,5 MB einiges an Zeit benötigt.
Mir ist klar, das bei Verànderungen der Menüleisten etc. solch ein
"Speichern" automatisch von Word vorgenommen wird, aber es wird meist nichts
an den Einstellungen veràndert und es passiert auch nicht an jeder Station
(!!!).

Danke
Michael Müller
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
18/01/2008 - 01:18 | Warnen spam
Hallo Michael,

"michael mueller" schrieb im Newsbeitrag
news:%

das Verhalten von Word 2002/2003 gibt mir in einer Beziehung noch ein
kleines Ràtsel auf - beim Verlassen von Word beginnt ein Speichern-Normal.
dot-Vorgang, der bei der Dateigröße von ca. 1,5 MB einiges an Zeit
benötigt.
Mir ist klar, das bei Verànderungen der Menüleisten etc. solch ein
"Speichern"
automatisch von Word vorgenommen wird, aber es wird meist nichts an den
Einstellungen veràndert und es passiert auch nicht an jeder Station.



Informationen hierzu findest du auch in einem Artikel in der Microsoft
Knowledge Base unter:
Aufforderung zum Speichern der Dokumentvorlage "Normal.dot" beim
Beenden von Word
http://support.microsoft.com/kb/291352/de

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen