normal.dotm

30/04/2008 - 13:22 von sev-engel | Report spam
Hallo,

folgendes Problem mit meinem Word 2007 (SP1, aktuell mit allen Updates)
unter XP SP2 (ebenfalls aktuell, mit allen Updates):

Ich habe die "Grundeinstellungen" in meiner (einzigen) normal.dotm
abgeàndert und bekomme neue Word-Dokumente mit eben diesen
Grundeinstellungen, wenn ich das neue Dokument z.B. per
Start>Programme>Office>Word öffne, NICHT jedoch, wenn ich per rechtem
Mausklick auf dem Desktop ein neues Word-Dok erstelle/öffne. Dieses hat
weiterhin die "Lieferzustandseinstellungen" (bei mir z.B. Calibri als Font).

Was tun?

Mit Dank im voraus

sev-engel
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
30/04/2008 - 17:23 | Warnen spam
Hallo,

"sev-engel" schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2007]
Ich habe die "Grundeinstellungen" in meiner
(einzigen) normal.dotm abgeàndert und
bekomme neue Word-Dokumente mit eben
diesen Grundeinstellungen, wenn ich das neue
Dokument z.B. per Start>Programme>Office
>Word öffne, NICHT jedoch, wenn ich per rechtem
Mausklick auf dem Desktop ein neues Word-Dok
erstelle/öffne. Dieses hat weiterhin die
"Lieferzustandseinstellungen" (bei mir z.B.
Calibri als Font).

Was tun?



die neue Datei aus Word heraus erstellen.
Vielleicht hast du auch Glück mit einem Eingriff in die Registry:
- HKEY_CLASSES_ROOT\.docx\Word.Document.12\ShellNew
- Zeichenfolge "NullFile" umbenennen, z.B. in "AltNullFile".
- Neue Zeichenfolge "Filename" erstellen und als Wert den Pfad zur Vorlage
eintragen (C:\ ...\Normal.dotm).
Ansonsten bis zur nàchsten Wordversion warten.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen