Normalisierungsproblem befürchtet

05/11/2008 - 00:08 von Raimo Becker | Report spam
Hallo NG,

ich befürchte in meinen erstellten Tabellen, die mit Kundentabellen (nicht
zu àndern) verknüpft werden, gegen die Regeln verstßen zu haben.
Meine unter anderem :
Lieferant (text)
PreissteigerungJan(double)
..
PreissteigerungDez(double)

Kunden Tbl:
Artikel:
ArtNr
...
Lief
Einkàufer
...


Bestellungen:
BestNr
PosNr
ArtNr
...
Menge

Normalerweise ist Menge*EK-Preis*Steigerung(Monat)=Neupreis

aber ich muss ja den Monat immer mit angeben,und damit die Datenherkunft
vollstàndig àndern.
Wie kann ich die Tabelle

Lieferant (text)
PreissteigerungJan(double)
..
PreissteigerungDez(double)

nachtràglich normalisieren?
LiefStr,intMonat,intJahr,dblSteigerungProz ?

Stehe gerade aufem Schlauch. Mit Bleistift macht es Sinn aber in AC???

Bin bis DO ohne Access

Grüße
Raimo
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Vogt
05/11/2008 - 07:09 | Warnen spam
Hallo,
sind die Preissteigerungen pro Lieferant oder nicht etwa pro Artikel?
Was ist mit den Preissteigerungen des Vorjahres? Also ich würde die
Preissteigerungen in einer separate 1:n verknüpfte Tabelle auslagern
mit Angabe Lieferant und Jahr.

Was ist mit den Bestellungen? Bestelldetails und Bestellpositionen in
einer Tabelle? Ich würde die Bestellpositionen auch in eine separate
1:n verknüpfte Tabelle auslagern.

Gruß Andreas

-
www.accessblog.de

Ähnliche fragen