Norsk Titanium expandiert in Europa mit Beginn der Bauarbeiten für Montage- und Testeinrichtung Rapid Plasma Deposition™-Maschinen

02/03/2016 - 14:00 von Business Wire

Norsk Titanium expandiert in Europa mit Beginn der Bauarbeiten für Montage- und Testeinrichtung Rapid Plasma Deposition™-Maschinen3.000-Quadratmeter-Fabrik beherbergt Endmontage und Testbetrieb von MERKE IV™ RPD™-Maschinen und dient als Modell für die ultraschlanke Fertigungsstraße von Norsk.

Norsk Titanium expandiert in Europa mit Beginn der Bauarbeiten für Montage- und Testeinrichtung Rapid Plasma Deposition™-Maschinen

Norsk Titanium AS, der weltweit führende Anbieter von additiven Fertigungstechnologien für luft- und raumfahrttaugliches Titan hat heute den ersten Spatenstich für ein neues Montage- und Testcenter vor Oslo (Norwegen) bekannt gegeben.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160302005771/de/

Norsk Titanium Chief Commercial Officer Chet Fuller, Chief Executive Officer Warren M. Boley Jr., an ...

Norsk Titanium Chief Commercial Officer Chet Fuller, Chief Executive Officer Warren M. Boley Jr., and Senior Vice President of Operations Chris Bohlmann break ground on the company's new Oslo Norway facility. (Photo: Business Wire)

Chet Fuller, Chief Commercial Officer, Warren M. Boley Jr., Chief Executive Officer und Chris Bohlmann, Senior Vice President of Operations von Norsk Titanium, waren zum Start der Bauarbeiten für die neue Einrichtung anwesend. Die Fertigstellung ist für Oktober 2016 geplant.

„Die Nachfrage von Kunden nach unserer additiven Fertigungstechnik ist so stark gestiegen, dass wir wesentlich mehr Platz brauchen, um unsere MERKE IV™ RPD™-Maschinen zu montieren und zu testen, bevor wir sie weltweit ausliefern“, erklärte der Senior Vice President of Operations, Chris Bohlmann. „Diese neue Fabrik wird es uns ermöglichen, unsere Fertigungspartner und Luft- und Raumfahrtkunden noch besser zu betreuen, während wir unsere Präsenz in dieser innovativen Region Norwegens ausbauen.“

Norsk Titanium plant darüber hinaus, an dem Standort die weltweit erste durchgehende ultraschlanke Fertigungsstraße der Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie einzurichten. Eine MERKE IV™ Rapid Plasma Deposition™-Maschine gepaart mit einem Wärmebehandlungsofen und einem CNC-Mehrachsenmaschinenzentrum zeigt die Umwandlung von Titandraht zu fertigen Luft- und Raumfahrtfahrtteilen in einer Fertigungsstraße, die etwa 30 Meter lang ist.

„Die neue ultraschlanke Fertigungsstraße erlaubt es unseren Kunden, die praktische Entwicklung von neuen Teilen am Standort unseres weltweiten Technologiezentrums zu betreiben“, sagte CEO Warren M. Boley Jr. „Titandraht wird an einem Ende eingespeist, die CAD-Zeichnung hinzugefügt und die fertigen Luftfahrtteile, die vollständig getestet, wärmebehandelt und installationsbereit sind, werden innerhalb von Tagen geliefert. RPD™ ist in Bezug auf Kostenreduktion, Markteinführungszeit und Produktivität wirklich bahnbrechend.“

Über Norsk Titanium AS

Norsk Titanium AS ist der weltweit führende Zulieferer der Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie von additiv gefertigten Titanstrukturbauteilen. Das Unternehmen hebt sich in der Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie durch seinen patentierten Rapid Plasma Deposition™ (RPD™)-Prozess ab, bei dem Titandraht in komplexe Bauteile verwandelt wird, die für strukturelle und sicherheitskritische Anwendungen geeignet sind. Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Norsk Titanium ist bestrebt, das ineffiziente Schmiedeverfahren durch eine Präzisions-Drahtbeschichtungstechnik zu ersetzen, die der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie sowie kommerziellen Anwendungen wesentliche Kostenersparnisse ermöglicht.www.norsktitanium.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Norsk Titanium AS
Chip Yates, VP Marketing
+1-949-735-9463
media@norsktitanium.com


Source(s) : Norsk Titanium AS

Schreiben Sie einen Kommentar