Norton 360

01/11/2009 - 13:10 von Bruno Münch | Report spam
Hallo,

ich habe auf meinem Rechner *Norton 360* installiert, in der Hoffnung,
meinen Rechner damit optimal zu schützen und weil das von der Telekom
mit einem kleinen monatlichen Betrag, im Tarif Entertain so angeboten wird.

Jetzt habe ich aus verschiedenen Ecken gehört, dass gerade diese
Software angeblich nichts taugen soll. Man bezeichnet sie als
Placedoprogramm, das z.B. den Rechnerstart ganz enorm verzögere und die
DSL Geschwindigkeit erheblich beeintràchtige. Ist das zutreffend?

Ist es sinnvoll und richtig, die in diesem Programm enthaltene Firewall
abzuschalten und sich auf die Windows Firewall zu verlassen?

Meine eigenen Erfahrungen (bin aber absoluter Laie) sind positiv, was
aber nichts bedeutet.

Danke für Tipps und Hinweise.
Gruß Bruno Münch
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Gerke
03/11/2009 - 17:06 | Warnen spam
Hallo,
bitte versuch es ganz zu deinstallieren und lade dir zum Beispiel Avast
(www.avast.com)herunter. Aktivier dann Windows Firewall und dann reicht
das schon.

Bruno Münch schrieb:
Hallo,

ich habe auf meinem Rechner *Norton 360* installiert, in der Hoffnung,
meinen Rechner damit optimal zu schützen und weil das von der Telekom
mit einem kleinen monatlichen Betrag, im Tarif Entertain so angeboten wird.

Jetzt habe ich aus verschiedenen Ecken gehört, dass gerade diese
Software angeblich nichts taugen soll. Man bezeichnet sie als
Placedoprogramm, das z.B. den Rechnerstart ganz enorm verzögere und die
DSL Geschwindigkeit erheblich beeintràchtige. Ist das zutreffend?

Ist es sinnvoll und richtig, die in diesem Programm enthaltene Firewall
abzuschalten und sich auf die Windows Firewall zu verlassen?

Meine eigenen Erfahrungen (bin aber absoluter Laie) sind positiv, was
aber nichts bedeutet.

Danke für Tipps und Hinweise.

Ähnliche fragen