Norton Internet Security Online 2010 löscht MR/2 ICE 2.68

16/05/2010 - 22:51 von Uwe Premer | Report spam
Nabend Experten,

ich wollte grad mal den Newsreader MR/2 ICE ausprobieren
(->http://www.mr2ice.com/). Direkt nach dem Herunterladen mit
Firefox/Vista hat mir mein Norton Internet Security Online 2010 die .exe
überprüft und rigoros gelöscht, weil es eine "Mittlere Bedrohung
enthalte": "WS.Reputation.1"

OK, also habe ich mir die Datei "http://www.mr2ice.com/mrw268.exe" mal
mit einem Linux runtergeladen und mittels Virustotal überprüfen lassen.
Das Ergebnis dort gibt zu denken: Ergebnis: 0/40 (0%).
Keiner der dortigen Scanner erkennt eine Bedrohung.

Die Frage ist nun: ist MR/2 ICE jetzt sicher oder nicht?
(die neuestens Updates von Norton sind hier installiert.)

Was meint Ihr dazu?

Uwe
System: Vaio CPU Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8100 @ 2.10GHz
OS: Windows Vista Home Premium SP2 / andLinux Beta 2 (final) 0.7.4
Kernel: Linux andLinux 2.6.22.18-co-0.7.4 i686 GNU/Linux
KDE: Version 4.3.2
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Hengel
16/05/2010 - 23:17 | Warnen spam
Uwe Premer schrieb:

Die Frage ist nun: ist MR/2 ICE jetzt sicher oder nicht?
(die neuestens Updates von Norton sind hier installiert.)

Was meint Ihr dazu?



Das du ein mieserablen Virenscanner hast.
Ich habe mich wegen diverser massiver Probleme bereits vor Jahren von
Symantec Produkten verabschiedet.

Harald

Ähnliche fragen