Notebook Akku sagt "zu 99% geladen und fast leer"

16/10/2014 - 20:03 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

hab hier ein Notebook (gebraucht von ibà/Firma), in dem angeblich ein
neuer Akku eingesetzt wurde (Auslieferungszustand).
Nach erstmaligem Durchladen sagt W7, der Akku sei zu 99% geladen und
fast leer.
Sollte ich davon ausgehen, dass mir die einen defekten Akku geliefert
haben oder was anderes defektes, oder wàre das eine normale Reaktion
eines neuen Akkus, der noch nicht vollstàndig geladen wurde?
Wie könnte ich das im Zweifelsfall prüfen?

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
16/10/2014 - 20:21 | Warnen spam
Hallo Axel!

Am 16.10.2014 um 20:03 schrieb Axel Pötzinger:
Hallo NG,

hab hier ein Notebook (gebraucht von ibà/Firma), in dem angeblich ein
neuer Akku eingesetzt wurde (Auslieferungszustand).
Nach erstmaligem Durchladen sagt W7, der Akku sei zu 99% geladen und
fast leer.
Sollte ich davon ausgehen, dass mir die einen defekten Akku geliefert
haben oder was anderes defektes, oder wàre das eine normale Reaktion
eines neuen Akkus, der noch nicht vollstàndig geladen wurde?
Wie könnte ich das im Zweifelsfall prüfen?



Was steht auf dem Akku, ist es ein Original-Hersteller-Akku?

1. Akku raus/rein (du weisst ja "Hello IT, ..."
2. Ist kein Akku-Kalibrierungstool dabei oder wie das heisst? (damit die
Prozentanzeige sicher wieder stimmt)
Kannst du es evtl. beim Notebook-Hersteller herunterladen?

Wie lange kannst du es real im Akkubetrieb betreiben? (bei ruhendem
Windows-Desktop und eben Schlafmodus aus usw.)

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen