Notebook-Brenner

29/10/2008 - 23:48 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Um mein Notebook zum Desktop-Ersatz umzufunktionieren (mein Siemens-PC
làuft wohl nur noch mit Linux...) stört mich derzeit noch das eingebaute
DVD Laufwerk. Die Dinger soll man ja wechseln können, bei meinem
Dienst-NB habe ich auch schon herausgefunden wie das geht. Nur bei
meinem privaten noch nicht, da sieht das ganze auch anders aus.

Ich habe noch einen internen IDE Brenner Liteon SHM165 irgendwas, mit
dem ich eigentlich hochzufrieden bin. Was ist nun besser? Diesen Brenner
über USB in einem externen Gehàuse betreiben? Dadurch werden zumindest
die Scanwerte schlechter, auch der BRand?
ODer einen neuen internen NB-Brenner kaufen, idealerweise das gleiche
Modell. Worauf muss ich da achten bzw. gibt es dieses Modell auch für NB?
Mein Notebook ist ein Asus F53T und macht entgegen der Statistik keine
Probleme (bisher).

Gruss,
Thorsten

PS: Sorry für den crosspost, betrifft aber aus meiner Sicht irgendwie
mehrere Gruppen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
30/10/2008 - 11:14 | Warnen spam
Hi,
On 29 Okt., 23:48, Thorsten Klein wrote:

Um mein Notebook zum Desktop-Ersatz umzufunktionieren (mein Siemens-PC
làuft wohl nur noch mit Linux...) stört mich derzeit noch das eingebaute
DVD Laufwerk.



Welches Laufwerk ist da verbaut?

Die Dinger soll man ja wechseln können, bei meinem
Dienst-NB habe ich auch schon herausgefunden wie das geht. Nur bei
meinem privaten noch nicht, da sieht das ganze auch anders aus.



Gibt es ein Service-Manual für das Notebook?

Ich habe noch einen internen IDE Brenner Liteon SHM165 irgendwas, mit
dem ich eigentlich hochzufrieden bin. Was ist nun besser? Diesen Brenner
über USB in einem externen Gehàuse betreiben? Dadurch werden zumindest
die Scanwerte schlechter, auch der BRand?



Nach meiner Erfahrung sind die Scanwerte dieses Laufwerks
optimistischer. CD-Scans kannst Du unabhàngig davon vergessen. Auf die
Brennqualitàt hat die Installation in einem externen Gehàuse in der
Regel keinen Einfluß. Mein SHM-165P6S ist übrigens als CD-Brenner
nahezu unbrauchbar.

Oder einen neuen internen NB-Brenner kaufen, idealerweise das gleiche
Modell.



Das gleiche Modell wie welcher?

Worauf muss ich da achten



Die Master/Slave/CableSelect-Einstellung muß zu Deinem Notebook
passen. Nicht zu vergessen, die Schnittstelle (P-ATA vs. S-ATA).
Auch macht die Blende gerne Schwierigkeiten, insbesondere dann, wenn
der Notebookhersteller meint, eine besonders gestaltete Blende
verarbeiten zu müssen.

bzw. gibt es dieses Modell auch für NB?



Du meinst jetzt den Liteon? Natürlich gibt es den _nicht_ im Slim-
Format. Es gibt zwar auch Slim-Laufwerke von Liteon, aber das sind
völlig andere Laufwerke als die großen "Half-Height"-Geràte und daher
in keinster Weise vergleichbar.


Michael

Ähnliche fragen