Notebook friert völlig unmotiviert ein

18/03/2008 - 22:04 von Uwe Bosse | Report spam
Hallo,
Mein Notebook (Siemens Esprimo, keine Ahnung welche Daten noch interessant
sein können), das ich mit KUbuntu 7.10 laufen lasse, friert ab und zu
komplett ein. Maus Tastatur, nichts geht mehr, auf dem Bildschirm bewegt
sich nichts, selbst auf ein Ping übers WLAN reagiert es nicht mehr.

Leider habe ich überhaupt noch nicht eingrenzen können, wann das passiert.
Es tritt scheinbar völlig asynchron zu irgendwelchen Vorgàngen auf, auch
wenn sich garnichts zu àndern scheint (anschauen eines Videos z.B.)

Wie kann ich den Fehler eingrenzen? Was sind die "üblichen Verdàchtigen"?

Welche Daten könnten weiterhelfen?

Gruß, Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Jorra
18/03/2008 - 22:46 | Warnen spam
Am Dienstag, 18. Màrz 2008 22:04 schrieb Uwe Bosse:

Hallo,
Mein Notebook (Siemens Esprimo, keine Ahnung welche Daten noch
interessant sein können), das ich mit KUbuntu 7.10 laufen lasse,
friert ab und zu
komplett ein. Maus Tastatur, nichts geht mehr, auf dem Bildschirm
bewegt sich nichts, selbst auf ein Ping übers WLAN reagiert es nicht
mehr.

Leider habe ich überhaupt noch nicht eingrenzen können, wann das
passiert. Es tritt scheinbar völlig asynchron zu irgendwelchen
Vorgàngen auf, auch wenn sich garnichts zu àndern scheint (anschauen
eines Videos z.B.)

Wie kann ich den Fehler eingrenzen? Was sind die "üblichen
Verdàchtigen"?

Welche Daten könnten weiterhelfen?

Gruß, Uwe





Könnte vielleicht was bringen.

Gruß
Holger
Der Gewissensbiss ist, wie der Biss des Hundes gegen einen Stein,
eine Dummheit.

Ähnliche fragen