Notebook Monitorfarben einstellen

23/03/2011 - 22:55 von Burkhard Müller | Report spam
Moinmoin!
Ich such mich gerade blöde; vielleicht hab ich auch Tomaten auf den Augen...
Jetzt frag ich einfach mal hier, vielleicht könnt ihr mich in die passende
Richtung schubsen.

Vor zwei Wochen hab ich mir mein erstes Notebook zugelegt (ein Lenovo T60)
und Linux Mint 9 darauf installiert. Funktioniert super, ich bin vollstens
zufrieden. Es stört mich nur ein bißchen, daß die Bildschirmfarben etwas
verfàlscht sind: rein weiße Flàchen haben einen merklichen Gelbstich.

Es ist kein spezieller Hardwaretreiber für die Grafikkarte installiert,
und es findet sich auch keiner dafür. Eingebaut ist eine ATI-Karte, doch
wenn ich einen ATI-Treiber incl. "Control-Center" installiere bekomme ich
die Meldung, daß keine passende Hardware gefunden werden konnte.

Wie kann ich jetzt die Bildschirmfarben korrigieren? Der Monitor hat ja
keine Knöpfe dafür und ein planloses Rumgefummel an irgendwelchen
Xorg-Dateien habe ich mir bis jetzt verkniffen.

Tschüß, BM
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Enzinger
23/03/2011 - 23:33 | Warnen spam
On 03/23/2011 10:55 PM, Burkhard Müller wrote:

[..] Es stört mich nur ein bißchen, daß die Bildschirmfarben etwas
verfàlscht sind: rein weiße Flàchen haben einen merklichen Gelbstich.



Eventuell ist xgamma etwas für dich. Um zb. Blau anzuheben:
xgamma -bgamma 1.2

Ich vermute aber das ist einfach eine Eigenschaft des Bildschirms, und
mit solchen "Lösungen" verkleinert man nur den darstellbaren Farbraum.

lg

Ähnliche fragen