Notebook: XP hängt beim Start

19/10/2008 - 17:29 von Peter Schlünz | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Nach einer Neuinstallation incl. Service-Pack 3 bleibt XP beim Hochlaufen
hàngen. Nach mehreren Versuchen funktionert es dann.
Service-Pack 3 hatte ich vorher auch schon installiert, ebenso die
installierte Software.
Die Festplatte ist laut Chkdsk auch I.O.

Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

Mfg
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
19/10/2008 - 18:42 | Warnen spam
Am Sun, 19 Oct 2008 17:29:19 +0200 schrieb Peter Schlünz:

Service-Pack 3 hatte ich vorher auch schon installiert, ebenso die
installierte Software.


[...]
Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte



Wenn XP samt SP sauber installiert werden konnte, wird es wohl an der nicht
genannten Software liegen, die danach installiert wurde. Dass es nach
mehreren Versuchen funktioniert, làsst allerdings auch möglicherweise auf
ein Hardwareproblem schließen.

Startet der Rechner "kalt" schlecht und làuft dann spàter problemlos, làsst
das auf defekte Kondensatoren auf Mainboard oder im Netzteil schließen.

CHKDSK prüft übrigens nicht wirklich den Zustand der Festplatte selber,
sondern den der Datenstruktur darauf.

Es hilft vermutlich zuerst der übliche Testlauf, also mit memtest86 den
Speicher über eine Nacht prüfen, mit z.B. HD-Tune die SMART Diagnosewerte
der Festplatte auslesen und in die Ereignisprotokolle von Windows schauen,
inwiefern sich dort Fehler angesammelt haben.

Für weitere Rückfragen wàren Details zur Hardware und zur installierten
Software prima.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen