Notruf bei ISDN-Anschluss?

14/10/2008 - 12:55 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

nehmen wir an es ist Stromausfall, es wird aber aus irgendeinem Grund
nötig einen Notruf abzusetzen. Für diesen Zweck habe ich neben der (noch
analogen) TK-Anlage einen "Notapparat" der auch dann funktioniert wenn
DECT und TK-Anlage wegen Stromunterbrechung schweigen.

Wie wird eine solche "Notsprechstelle" mit ISDN umgesetzt? Kann auch mit
ISDN-Anschluss mit meinem "analogen Notapparat" vor dem NTBA noch ein
Notruf abgesetzt werden, oder sollte ich mir ein einfaches ISDN-Telefon
zulegen, welches dann vom NTBA versorgt wird?

CU

Manuel

www.jetzt-abwaehlen.de Wàhlen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu àndern.

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
14/10/2008 - 13:48 | Warnen spam
Manuel Reimer wrote:
Wie wird eine solche "Notsprechstelle" mit ISDN umgesetzt? Kann auch mit
ISDN-Anschluss mit meinem "analogen Notapparat" vor dem NTBA noch ein
Notruf abgesetzt werden, oder sollte ich mir ein einfaches ISDN-Telefon
zulegen, welches dann vom NTBA versorgt wird?



Analoge Telefone funktionieren am ISDN gar nicht. Du brauchst ein
notspeisefàhiges ISDN-Telefon.

Grüße
Marc

Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen