Notstrom für Modem

03/05/2011 - 14:52 von Harald Wilhelms | Report spam
Hallo Leute,
ich würde gern für mein Kabelmodem, welches auch das Telefon versorgt,
eine
Notstromversorgung aufbauen. Ich wollte den einfachen Weg wàhlen, und
einfach einen 12V-Bleigel-Akku parallel schalten. Kann ich bei dem mit
einer
Betriebsspannung von 12,5V genügend Kapazitàt halten, um auch bei
Strom-
ausfall den Betrieb einige Zeit aufrecht zu erhalten? Eine höhere
Spannung
möchte ich einer mir unbekannten Schaltung, die mir nicht gehört
(Modem
ist geliehen) nicht zumuten. Natürlich könnte ich auch mit einer
passenden
Elektronik den Lade- und Entladezyclus getrennt regeln, aber eine
Parallel-
Schaltung wàre nun mal wesentlich einfacher.
Gruss
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael S
03/05/2011 - 15:08 | Warnen spam
Am 03.05.2011 14:52, schrieb Harald Wilhelms:
Hallo Leute,
ich würde gern für mein Kabelmodem, welches auch das Telefon versorgt,
eine
Notstromversorgung aufbauen. Ich wollte den einfachen Weg wàhlen, und
einfach einen 12V-Bleigel-Akku parallel schalten. Kann ich bei dem mit
einer
Betriebsspannung von 12,5V genügend Kapazitàt halten, um auch bei
Strom-
ausfall den Betrieb einige Zeit aufrecht zu erhalten? Eine höhere
Spannung
möchte ich einer mir unbekannten Schaltung, die mir nicht gehört
(Modem
ist geliehen) nicht zumuten. Natürlich könnte ich auch mit einer
passenden
Elektronik den Lade- und Entladezyclus getrennt regeln, aber eine
Parallel-
Schaltung wàre nun mal wesentlich einfacher.
Gruss
Harald



Wenn Du einen Bleiakku parallelschaltest, dann muss Deine
Spannungsquelle eine Strombegrenzung haben. Ist das nicht der Fall, kann
alles mögliche passieren, insbesondere kann die Spannungsquelle
kaputtgehen. Du hast nicht geschrieben, was Du als Spannungsquelle
verwenden willst.
Ich würde dem Akku etwas mehr Spannung gönnen (13,2V) und die Spannung
anschlißend mit einer Diode um ca. 0,7V reduzieren, besser 2 Dioden und
Akku auf 13,9V halten.
Dir sollte aber klar sein, dass der Akku nach dem Stromausfall relativ
schnell ca. 1V tiefer liegt und da dann lange verweilt. Funktioniert das
Modem mit 11,5V noch?

Michael

Ähnliche fragen