Notwendigkeit der Nero Dienste bzw. Autostart-Eintraege

29/10/2007 - 13:34 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

Nero 8 installiert bei mir zwei
zusaetzliche Services. Der eine ist der
"Nero BackItUp Scheduler 3" und der andere
heisst "NMIndexingService".

Infwiefern sind die zwei Dineste notwendig
damit ich NeroBrurning Rom benutzen kann.
Kann ich diese Dienste auch "disablen" oder
zumindest auf "manuell" setzen?
"Nero BackItUp Scheduler 3" muesste ja
problemlos zu disablen gehen wenn man keine
Backups damit macht - nicht? Was ist mit
dem "NMIndexingService"?

Desweiteren habe ich je nach Installationsart
follgende Eintraege in HKLM/SOFTWARE/Microsoft/
Windows/CurrentVersion/Run :

"NBKeyScan"="/"C://Program Files//Nero//Nero8//Nero
BackItUp//NBKeyScan.exe/""
"NeroFilterCheck"="C://Program Files//Common
Files//Nero//Lib//NeroCheck.exe"
"SecurDisc"="C://Program Files//Nero//Nero8//InCD//NBHGui.exe"

inwiefern sind diese Eintraege, bzw. automatische
Programmstarts fuer das Nutzen von NeroBurningRom
erforderlich?

Mit InCD kommt auch noch:

"InCD"="C://Program Files//Nero//Nero8//InCD//InCD.exe"

hinzu...

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
29/10/2007 - 15:18 | Warnen spam
...das frage mal lieber den Nero-Support :)

Aus der Nero 7-Erfahrung:
Der "NMIndexingService" Dienst ist vergleichbar mit der in Windows Vista
bereits integrierten Desktop Suche. Ich empfehle hier in den Einstellungen
des Programms diesen Dienst komplett zu deaktivieren.

Sofern du keine Backup-Jobs mit Nero planst, solltest du auch diesen Dienst
abschalten können.


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen