Novatel Wireless unterschreibt Liefervertrag mit DigiCore für sein fortschrittliches Telematikgerät MT 3060 OBD II

22/10/2013 - 03:56 von Business Wire
Novatel Wireless unterschreibt Liefervertrag mit DigiCore für sein fortschrittliches Telematikgerät MT 3060 OBD II

Novatel Wireless, Inc. (NASDAQ: NVTL), ein führender Anbieter von intelligenten drahtlosen Lösungen, und DigiCore Holdings, Ltd. (JSE: DGC), ein führender Anbieter von fortschrittlichen Lösungen in den Bereichen der Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) und Telematik, haben heute bekannt gegeben, dass Novatel Wireless seine mobilen OBDII-Geräte an DigiCore liefern wird. Durch diesen Vertrag werden für DigiCore verschiedene Versionen der fortschrittlichen MT-3060-OBDII-Plattform von Novatel Wireless zugänglich − eine der fortschrittlichsten betriebsbereiten OBDII-Lösungen der Branche sowohl für den geschäftlichen als auch den privaten Markt für Telematik. MT 3060 wird von DigiCore in seine Ctrack®-Telematiklösung und sein Serviceangebot eingebaut, beginnend mit Fahrzeugnutzung und Überwachung des Fahrerverhaltens im Rahmen der durchgehenden Telematikangebote für Versicherungen.

Novatel Wireless wird DigiCore zudem die Lizenz für die Geräteverwaltungssoftware N4A™ erteilen, und DigiCore hat auch die Option, eine Lizenz der Kommunikations- und Managementsoftwareplattform N4A™ zu beziehen.

„DigiCore ist eines der führenden Unternehmen für Flottenmanagement und Fahrzeugtracking mit wichtigen Partnerschaften in Bezug auf Versicherungstelematik“, sagte Peter Leparulo, CEO von Novatel Wireless. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit DigiCore zur Integration der Ctrack-Softwareplattform mit unseren OBDII-Geräten, um verschiedene Kapazitäten für telematische Verfolgung und Überwachung freizuschalten.“

„DigiCore ist als weltweit führender Anbieter von M2M-Telematiklösungen anerkannt, unsere Aktivitäten mit der Marke Ctrack erstrecken sich auf sechs Kontinente, und wir sind einer der Pioniere der Branche für Versicherungstelematik“, fügte Deon du Rand, CTO des Ctrack-Anbieters DigiCore, hinzu. „MT 3060 ist die fortschrittlichste OBDII-Plattform, die es bisher gegeben hat, und wird unseren Kunden in Verbindung mit unserem geistigen Eigentum in den Fahrzeugen und am Front-End ein neues Wertniveau bieten. Wie wir bereits mit der Analyse des Fahrerverhaltens auf über einer Milliarde Kilometern bewiesen haben, wird die Verwendung von Telematik auf dem Versicherungsmarkt ein Wachstumsmotor für die Branche sein, wenn unsere Versicherungskunden dazu übergehen, ihre Versicherungsprämien unter Berücksichtigung von Aspekten wie Fahrverhalten, Ort und Fahrzeit zu bestimmen. Wir sind erfreut, dass Novatel Wireless ein wesentlicher Bestandteil unseres Telematikangebots wird“, fuhr Deon du Rand fort.

Die MT-3060-Plattform ist ein sofort betriebsbereites, sich selbst installierendes Gerät, das von jedem Fahrer innerhalb von wenigen Minuten eingesetzt werden kann. Das Gerät wird einfach in den OBDII-Port gesteckt, ohne dass das Fahrzeug außer Betrieb genommen werden muss. MT 3060 ist außerdem GPS-fähig und verfügt über einen hochempfindlichen 3-Achen-Beschleunigungssensor mit 1000 Hz, der für das Erkennen von gefährlichem Fahrverhalten optimiert ist. MT 3060 verbessert die Leistung durch ein innovatives Antennendesign und eine Alarmfunktion bei Trennung der Verbindung mithilfe einer eingebauten Ersatzbatterie weiter.

Die robuste M2M-Software von Novatel Wireless kann schnell eine Verbindung von internetprotokollfähigen Remote-Assets zu bestehenden Unternehmensanwendungen aufbauen. Die Kommunikations- und Managementsoftwareplattform N4A™ bietet eine vollständige Asset-Management-Benutzerschnittstelle, die auf das Management von Konfigurationen über multiple Anwendungsszenarien hinweg ausgerichtet ist. Die N4A-Geräteverwaltung bietet eine solide Umgebung für Management, Konfiguration, Selbsterhaltung und Support der M2M-Geräte von Novatel Wireless.

Über DigiCore Holdings, Ltd.

Mit über 28 Jahren Erfahrung ist DigiCore als weltweit führender Anbieter von fortschrittlichen Lösungen in den Bereichen Maschine-zu-Maschine-Kommunikation (M2M) und Telematik anerkannt. DigiCore bietet einem globalen Ctrack-Kundenstamm mit mobilen Anlagen und Arbeitskräften einen Mehrwert. DigiCore wurde 1985 in Südafrika gegründet und im Bereich Elektronik und Elektrik an der Johannesburger Börse JSE Limited im Dezember 1998 unter dem Aktiencode DGC notiert. Die heutigen Tätigkeiten für die Marke Ctrack erstrecken sich auf sechs Kontinente mit über 1000 Angestellten und über 750.000 verkauften Systemen. DigiCore hat in den vergangenen Jahren eine Reihe von erfolgreichen globalen Übernahmen abgewickelt und die starke internationale Erschließung neuer Zukunftsmärkte wie Asien, Afrika, Australien und Südamerika seitens des Konzerns ausgedehnt. Die gewohnte technische Überlegenheit der Produkte zusammen mit einer bewährten Erfolgsbilanz in Bezug auf die Einführung und Unterstützung von internationalen Großprojekten gibt DigiCore einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.

Über Novatel Wireless

Novatel Wireless, Inc., ist im Hinblick auf Konstruktion und Entwicklung intelligenter Mobilfunklösungen auf der Grundlage von 2G-, 3G- und 4G-Technologien führend. Das Unternehmen liefert spezialisierte Funklösungen für Betreiber, Großhändler, Einzelhändler, Erstausrüster und vertikale Märkte weltweit. Zum Produktsortiment zählen die intelligenten Mobilfunk-Hotspots MiFi®, die USB-Modems Ovation™, die eingebetteten Expedite®-Module, mobile Trackinglösungen, Asset-Tracking-Lösungen und die intelligenten M2M-Module Enabler. Diese innovativen Produkte bieten jederzeit und überall verfügbare Kommunikationslösungen für Verbraucher und Unternehmen. Novatel Wireless hat seinen Unternehmenssitz in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien und ist börsennotiert unter NASDAQ: NVTL. Weitere Informationen finden Sie unter www.nvtl.com. (NVTLG)

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 in der zum heutigen Zeitpunkt gültigen Fassung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten. Eine Reihe wichtiger Faktoren kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Angaben in den zukunftsgerichteten Aussagen dieser Pressemitteilung abweichen. Diese Faktoren umfassen Risiken im Zusammenhang mit technologischen Veränderungen, neuen Produkteinführungen, der fortlaufenden Akzeptanz von Novatel-Wireless-Produkten und der Abhängigkeit von Rechten an geistigem Eigentum. Diese sowie weitere Faktoren, die zu wesentlich abweichenden Ergebnissen führen können, werden in den Einreichungen von Novatel Wireless bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (verfügbar unter www.sec.gov) und anderen Aufsichtsbehörden eingehender erläutert.

(C) 2013 Novatel Wireless, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Der Name und das Logo von Novatel Wireless sowie N4A sind Handelsmarken von Novatel Wireless, Inc. Weitere hier erwähnte Namen von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen sind Handelsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Novatel Wireless, Medienarbeit
Charlotte Rubin, +1-858-812-3431
crubin@nvtl.com


Source(s) : Novatel Wireless, Inc.