NRK führt SA Robot Calibration Appliance ein

29/04/2014 - 13:00 von Business Wire
NRK führt SA Robot Calibration Appliance ein

New River Kinematics (NRK), Hersteller der führenden tragbaren Metrologie-Software SpatialAnalyzer® (SA), meldete heute die Einführung seines neuesten Produkts - SpatialAnalyzer Robot Calibration Appliance.

Calibration Appliance ist eine Produktserie, die über die einfache Kalibrierung von Robotern hinausgeht und die Kalibrierung jeder Roboterbewegung ermöglicht. Sie erfüllt somit eine vorrangige Anforderung der Fertigungsindustrie und befriedigt die Nachfrage nach kalibrierten, in hohem Maße präzisen Robotern. Damit ein Roboter die hohen Anforderungen beispielsweise in der Luft- und Raumfahrtindustrie erfüllen kann, muss er zunächst kalibriert werden, um die erforderlichen Toleranzschwellen dieser Hersteller einzuhalten. Über die interne Kinematik des Roboters hinaus bietet Calibration Appliance den Anwendern eine optimierte Lösung, die das Kinematik-Modell des Roboters überflüssig macht und die Präzision des Roboters deutlich erhöht. Roboter waren schon immer für die Wiederholung von Arbeitsschritten prädestiniert – Calibration Appliance lässt sie nun ihre Arbeit noch präziser ausführen.

Calibration Appliance versetzt die Anwender in die Lage, die Kalibrierung im Rahmen ihres ursprünglichen Robotersteuerungsprogramms zu implementieren, und wurde somit für Anwender entwickelt, die bereits mit der Programmierung ihres Roboters vertraut sind. SpatialAnalyzer (SA) steht in direkter Verbindung zu Calibration Appliance, steuert jedoch nicht die Roboterbewegung. Stattdessen ermöglicht SpatialAnalyzer die Anwendung jedes SA-kompatiblen Geräts für die Kalibrierung. Mithilfe der ursprünglichen Programmiersprache des Roboters können die Anwender SA-Messungen bei einer Vielzahl von Roboterstellungen auslösen, eine Kalibrierung auf der Grundlage dieser Daten durchführen und anschließend das kalibrierte Modell im Rahmen ihres bestehenden Programms verwenden. Durch die Kalibrierung der Fertigungsroboter können die Hersteller nicht nur die Präzision sondern auch die Flexibilität und Effizienz verbessern, wenn Änderungen der Konzeption implementiert werden, da die Kalibrierung den Aufwand für praktische Anleitungen erheblich reduziert.

Rick Cole, Vice President of International Sales von NRK, kommentierte die Einführung der Calibration Appliance mit den Worten: „Calibration Appliance versetzt die Hersteller, die Fertigungsroboter einsetzen, in die Lage, die Kalibrierung mithilfe gängiger Messvorrichtungen selbst durchzuführen. Dabei handelt es sich um eine äußerst effektive Alternative zur Verwendung proprietärer Ausrüstungen oder Serviceleistungen und zwar zu erheblich geringeren Kosten.”

SA Calibration Appliance wird ab 1. Mai 2014 zunächst lediglich über den Direktvertrieb von NRK erhältlich sein. Calibration Appliance unterstützt gegenwärtig Kuka, ABB und Fanuc Controller. Versionen für andere Roboter werden bereits vorbereitet.

Ansprechpartner für weitere Informationen: Jessica Ruff, Marketing Communications Director unter der Nummer 757-565-1500 oder unter pr@kinematics.com. Bei Produktanfragen wenden Sie sich bitte an Rick Cole, VP of International Sales unter der E-Mail-Anschrift sales@kinematics.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

New River Kinematics (NRK)
Jessica Ruff
Marketing Communications Director
Tel.: 757-565-1500
pr@kinematics.com
oder
Rick Cole
VP of International Sales
Tel.: 757-565-1500
sales@kinematics.com


Source(s) : New River Kinematics (NRK)

Schreiben Sie einen Kommentar